nach oben
Aktuelles aus der Branche
  • 21.11.2019

    Rückläufige Nachfrage nach Werkzeugmaschinen hat sich etwas gefangen

    Die Nachfrage nach Werkzeugmaschinen ist laut Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des VDW, weiter rückläufig, wenngleich das Minus am aktuellen Rand etwas abgebremst sei. Nie zuvor habe sich die Branche mit einer derartigen Kumulation von Faktoren konfrontiert gesehen, die allesamt negativ auf das Geschäft wirkten: ein zyklischer Abschwung gepaart mit Handelskonflikten und einer instabilen Verfassung des größten Abnehmers Automobilindustrie.   weiterlesen

  • Anzeige 18.11.2019

    Nutzen Sie die Leistungsverbesserungen in SOLIDWORKS 2020

    Neuerungen zur deutlichen Beschleunigung der Konstruktion großer Baugruppen und von Validierungsanalysen

    Unabhängig von Ihrer Branche bietet SOLIDWORKS 2020 zahlreiche wichtige Neuerungen, darunter eine verbesserte Leistung, mit der Sie effizienter und schneller als je zuvor arbeiten können.   weiterlesen


Berichte, Reportagen, Hintergründe
  • Plastik durch Edelstahl Rostfrei ersetzen

    Jedes Jahr werden weltweit über 400 Millionen Tonnen Plastik produziert, 30 Prozent davon zu kurzlebigen Wegwerfprodukten verarbeitet. Aus Sicht von Experten kann aber nur ein weitgehender Ersatz von Kunststoffprodukten durch nachhaltige Alternativen die Gesamtsituation verbessern. Hier spielt Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel seine werkstoffbedingten Trümpfe voll aus. Ob in der Gastronomie, im Haushalt, im Bauwesen oder in der Industrie: Nichtrostender Stahl ist Kunststoff in Sachen Haltbarkeit, Umweltverträglichkeit und Hygiene um Längen voraus.   weiterlesen

  • Kompakthochdruck unterm Stangenlader

    Das innovative Produktkonzept der Combiloop CL3 E von Müller Hydraulik macht aus einer kompakten Hochdruckeinheit eine flexibel-kompakte Hochdruckeinheit. Die Combiloop besteht aus zwei getrennt platzierbaren funktionalen Elementen und passt unter nahezu alle Stangenlader: Element 1 ist die Funktionseinheit, Element 2 ist die Filtrationseinheit.   weiterlesen

  • Dreh- und Frästeile mit künstlicher Intelligenz berechnen

    Die Schweizer Softwareentwickler Imnoo hat sich mit der Situation der Lohnfertiger und deren Kalkulationsmethoden von Dreh- und Frästeilen auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist eine Software, die die Kalkulation im Bereich Kleinserien und mittelgroße Serien automatisiert.   weiterlesen

  • Sandvik baut die unzerstörbare Gitarre

    Rockstars lieben es, ihre Gitarren auf der Bühne zu zerschmettern. Und kaum jemand zeigt dabei mehr Einsatz als der schwedische Gitarrenvirtuose Yngwie Malmsteen. Um seine innovativen Verfahren auf die Probe zu stellen, stellte Sandvik die weltweit erste unzerstörbare Gitarre vollständig aus Metall her und ließ darauf Malmsteen seine beeindruckenden Fähigkeiten demonstrieren   weiterlesen

  • „Unser Ziel ist es, alle Fertigungsaufgaben im CNC-Bereich zu erfüllen.“

    Spanflug Technologies, ein Startup der Technischen Universität München (TUM), bietet als erster Online-Fertiger einen vollständig automatisierten Bestellprozess für CNC-Dreh- und Frästeile an. Die Firmengründer Dr. Markus Westermeier und Dr. Adrian Lewis erklären, wie dieser funktioniert und wie Anwender konkret davon profitieren können.   weiterlesen

  • Arbeit im Homeoffice – Konzept für Arbeitsbienen oder Faulenzer?

    Sich in Jogginghose stundenlang Filme ansehen – das zählt zu den gängigen Vorurteilen, wenn es um das Thema Homeoffice geht. Andere Kritiker beanstanden, dass Arbeitnehmer zu Hause statt zu wenig deutlich mehr Arbeit leisten als im Büro. Bereits seit einigen Jahren treten diese Diskussionen immer wieder auf, wobei sich Gegner und Befürworter teilweise an verhärteten Fronten gegenüberstehen. Auch Politiker diskutieren immer wieder über die Relevanz des Homeoffice. So gab es beispielsweise bereits einen Vorstoß, einen gesetzlichen Anspruch auf Homeoffice zu schaffen. „Bisher bleibt es zwar bei dieser Idee, eine steigende Tendenz zu dieser Strukturierung lässt sich aber dennoch erkennen“, so Christian Rampelt, Gründer und Geschäftsführer von dfind.com.   weiterlesen

  • Digitales Shopfloor-Management

    Flexible Arbeitszeiten, kurzfristige anstehende Aufträge, kleine Stückzahlen, verkürzte Reaktionszeiten bei Stillständen – all dies ist nur durch eine durchgängige Digitalisierung bis zum Shopfloor möglich.   weiterlesen

  • Automobilbranche erwartet extreme Veränderungen

    Mehr als die Hälfte der Befragten einer aktuellen Umfrage in der Automobilbranche erwartet, dass einer der großen Automobilhersteller in den nächsten drei Jahren vom Markt verschwinden wird.   weiterlesen

  • Psychische Belastungen am Arbeitsplatz verringern

    Ein optimales Arbeitsumfeld fördert Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter, senkt deren Stresslevel und reduziert damit Fluktuation und Fehlzeiten im Unternehmen. Wie solch ein Arbeitsplatz aussehen sollte, weiß der Spezialist für Betriebseinrichtungen Item.   weiterlesen

  • Fehler bei Online-Bestellungen können teuer werden

    Kommt es zu Fehlern bei B2B-Online-Bestellungen, kann dies für die Kunden negative Folgen. So zeigt die aktuelle Studie „Der digitale Wandel im B2B-Einkauf – Report 2019“ von Sana Commerce: 48 Prozent der Einkäufer aus DACH verzeichnen mindestens alle zwei Wochen Fehler bei Online-Bestellungen, bei 14 Prozent sind sie an der Tagesordnung.   weiterlesen

Lesen Sie weitere Artikel auf maschinewerkzeug.​de
Aktuelle Videos

Sauter Feinmechanik: Smarte Lösungen für die Fertigung


Zu den Videos

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Aktuelle Kommentare
Jetzt neu: Stellenmarkt

Sie suchen eine neue Stelle? Täglich neue Jobangebote für Fachkräfte


Zu den Stellenanzeigen