nach oben
Aktuelles aus der Branche
  • 15.06.2018

    Effiziente Wärmeabfuhr beim Gewindedrehen

    Die Werkzeughalter Jetstream Tooling von Seco Tools leiten beim Gewindedrehen einen konzentrierten Kühlmittelstrahl an die Schneidkante. Durch die verbesserte Spankontrolle erhöhen die Werkzeughalter die Werkzeugstandzeit.   weiterlesen

    SECO TOOLS GmbH

  • maschine+werkzeug 05/2018, SEITE 50 - 52

    Nie wieder ohne Automatisierung

    Extra Automatisierung

    Drehen/Fräsen - Mithilfe einer Automation schafft es MWF Technik, die steigende Auftragslage in der Lohnfertigung zu bewältigen. Serien...   weiterlesen


Berichte, Reportagen, Hintergründe
  • Japanischer Werkzeugbauer setzt auf Schärftechnik von Vollmer

    Das japanische Unternehmen Heiwa Sangyo aus Tokio liefert mit Formwerkzeugen wichtige Bauteile für Unternehmen, die Flugzeuge, Raketen oder Züge bauen. Mit Formwerkzeugen lassen sich Komponenten aus Metall verformen oder Gussbauteile fertigen. Um diese Formwerkzeuge zu bearbeiten, setzt Heiwa Sangyo wiederum Zerspanwerkzeuge aus Hartmetall wie Fräser, Bohrer oder Reibahle ein. Für die Fertigung und das Schärfen der Zerspanwerkzeuge nutzt das Unternehmen die Schleifmaschine VGrind von Vollmer. Der hat seine VGrind mit Automatisierungslösungen ausgestattet, so dass Heiwa Sangyo seine Hartmetallwerkzeuge mannlos und rund um die Uhr bearbeiten kann.   weiterlesen

  • Teilereinigung wird zum Erfolgsfaktor

    Eine gute Teilereinigung ist in der Industrie zunehmend ein Muss. Für die meisten Unternehmen liegt jedoch die Kernkompetenz in der Teileproduktion – die komplexen Zusammenhänge von Fertigungsprozess und Teilereinigung sind schwer zu überblicken. Daher bietet der Reinigungsanlagenhersteller Pero seinen Kunden neben moderner Technik auch umfassende Beratung zu wirtschaftlich sinnvollen Reinigungsprozessen. Die Besucher der Pero-Anwendertage konnten sich davon überzeugen.   weiterlesen

  • Wirtschaftsmediation: Konflikte im technischen Umfeld schnell und einvernehmlich lösen

    Mediation ist eine außergerichtliche Form der Konfliktbearbeitung, die zu einer vorteilhaften Regelung für alle Beteiligten führt. Mit der Wirtschaftsmediation von TÜV Süd lassen sich Konflikte im technischen Umfeld schnell, vertraulich und eigenverantwortlich lösen. Das gilt sowohl für Probleme zwischen Unternehmen, als auch für innerbetriebliche Spannungen.   weiterlesen

  • Fraunhofer IWS steigert Effizienz von Flugzeugtriebwerken

    Dem Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS ist es gelungen, die Standfestigkeit von temperaturbelasteten Flugzeugtriebwerksteilen zu erhöhen. Das trägt dazu bei, dass der Kerosinverbrauch sinkt und CO2-Emissionen reduziert werden. Das Forschungsprojekt entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Triebwerkspezialisten Rolls-Royce. Erste Triebwerke mit der auf additiv gefertigten Mikrostrukturen basierenden Technologie sind bereits im Einsatz.   weiterlesen

  • Messtechnik: 50 Jahre Mitutoyo in Europa

    Für den japanischen Messtechnikhersteller Mitutoyo war es ein langer Weg vom Newcomer bis zum führenden Komplettanbieter für die Qualitätssicherung. In diesem Jahr feiert der Anbieter von Handmessmitteln, Koordinatenmessgeräten, optischen und bildverarbeitenden Messsystemen, Härtetestern und Formmessgeräten sein 50. Jubiläum auf dem europäischen Markt. Ein Rückblick.   weiterlesen

  • AMB Iran stellt Ausbildung in den Fokus

    Berufliche Aus- und Weiterbildung nimmt auf der AMB Iran, internationale Leitmesse für Metallbearbeitung, einen großen Stellenwert ein. Zusammen mit iMOVE stellen die Messe Stuttgart und der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) die Sonderschau Berufliche Bildung auf die Beine. Im Vordergrund stehen Zusatzqualifizierungen und Weiterbildungsmöglichkeiten für die Werkzeugmaschinenindustrie.   weiterlesen

  • Mannlos und prozesssicher Gewinde schneiden

    Die Brunvoll AS mit Hauptsitz im norwegischen Molde stellt Ruderpropeller her. Bei der Fertigung kommt der Red-Shark-Gewindebohrer des Präzisionswerkzeugspezialisten Dormer zum Einsatz. Mit dem neuen Gewindewerkzeug konnte Brunvoll bei hoher Prozesssicherheit die Standzeit beim Schneiden erhöhen.   weiterlesen

  • KIT baut Roboter-Labor mit Online-Zugriff

    Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entsteht ein Robotik-Lehrlabor, auf das neben Studierenden und Forschenden des KIT auch Online-Nutzer Zugriff erhalten. Auf der Plattform Udacity können sie die Roboter aus der Hightech-Schmiede Kuka über ein Webinterface steuern und so ihre im Kurs entwickelten Programme und Algorithmen testen. Die Robotik-Lernenden können so an echten industriellen und wissenschaftlichen Fragen arbeiten. Im Gegenzug erhoffen sich die Forscher Unterstützung durch die Crowd beim Lösen dieser Fragen.   weiterlesen

  • Planungsprozesse für Schmiedeteile verkürzen

    Den Herstellungsprozess eines Schmiedeteils zu planen, ist bisher kosten- und zeitintensiv. Die Qualität des Ergebnisses ist zudem von den Erfahrungen und Fähigkeiten des Konstrukteurs abhängig. Das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH forscht deshalb an einer Methode, die den Aufwand für die Planung der schrittweisen Umformung eines Schmiedeteils stark reduziert. Dabei digitalisieren die Forscher diese sogenannte Stadienplanung und sparen dadurch Zeit und Material ein.   weiterlesen

Lesen Sie weitere Artikel auf maschinewerkzeug.​de
Live-Webinar

5-Achs-Fräsen leicht gemacht

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Fräswege mit PowerMill kollisionsfrei komponieren. Im kostenlosen Live Webinar am Mittwoch, den 4. Juli um 14:00 Uhr, zeigt ein Experte von Autodesk, wie Anwender alle Frässtrategien sowohl für 3-Achsen, wie für angestellte und simultane Bearbeitung nutzen können. Sie lernen, wie ein 3-Achs-Fräsweg innerhalb von Sekunden zum Simultanfräsweg wird.

Zum Webinar anmelden

Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Aktuelle Kommentare
Jetzt neu: Stellenmarkt

Sie suchen eine neue Stelle? Täglich neue Jobangebote für Fachkräfte


Zu den Stellenanzeigen