nach oben
14.08.2018

Automatisches Blechlager von Kasto sorgt für rationelle Prozesse bei Blum

Beim Bau einer neuen Fertigung investierte der Spezialist für Blechbearbeitung und Schaltschrankbau Blum aus Hettenleidelheim auch in moderne Lagertechnik: In einem automatischen Längslagersystem Uniline von Kasto bewahrt das Unternehmen nun Bleche und Fertigteile platzsparend auf.


Lagersoftware an ERP-System und Maschinensteuerung angebunden

Das Uniline-Lager ist speziell für die effektive Materialbereitstellung an Bearbeitungsmaschinen konzipiert. Diese lassen sich durch die flexible Kastologic-Software unabhängig vom Fabrikat an das System anbinden. Das Lager nutzt die vorhandene Raumhöhe optimal aus und benötigt durch seine schmale Bauweise und die geringen Anfahrmaße des RBG nur wenig Platz. Das Bediengerät ist mit äußerst dynamischen Antrieben ausgerüstet und ermöglicht einen schnellen, direkten Zugriff auf das Material. Dank seines modularen Aufbaus lässt sich das Lager optimal an die Bedürfnisse des Anwenders anpassen – zum Beispiel stehen verschiedene Wagentypen zur Ein- und Auslagerung sowie zusätzliche Förder- und Kommissioniertechnik zur Verfügung. „Auch software-seitig tun wir alles, um unsere Lösungen in einen einheitlichen Materialfluss zu integrieren“, erläutert Füller. Das Lager bei Gebr. Blum hat Kasto sowohl an das firmeninterne ERP-System ABAS als auch an die Steuerung der Stanz-Laser-Maschine angebunden, um eine einfache Bedienung sicherzustellen und einen mannlosen Betrieb der Maschine zu ermöglichen.


Im April 2017 ging das Lager in Betrieb. Die Mitarbeiter von Gebr. Blum erhielten eine eingehende Schulung durch die Kasto-Experten, damit sie gleich mit der neuen Anlage vertraut wurden. Seitdem läuft das System ohne Probleme. „Sollte doch einmal eine Störung vorliegen, können wir per Fernwartung online auf das System zugreifen und Fehler schnell und unkompliziert beheben“, bemerkt Füller. Geschäftsführer Jörg Neu ist mit der Zusammenarbeit rundum zufrieden: „Kasto hat hier einen super Job gemacht – das Lager funktioniert reibungslos und macht unsere Prozesse deutlich schneller, effizienter, transparenter und sicherer.“ Momentan arbeitet das Unternehmen im Zwei-Schicht-Betrieb. Durch die automatische Anbindung der Stanz-Laser-Kombi kann diese jedoch auch nach Feierabend komplett mannlos weiterarbeiten.


Inhaltsverzeichnis

Unternehmensinformation

KASTO Maschinenbau GmbH & Co.KG

Industriestraße 14
DE 77855 Achern
Tel.: 07841-61-0
Fax: -388

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen