nach oben

Aktuelles Heft 10/2018


kostenlos  für Abonnenten 

  • Imagefrage
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 3

    Imagefrage

    Editorial

    Warum jeden Tag mit schmutzigen Fingernägeln nach Hause kommen? Morgens früh aufstehen und nach der Arbeit immer etwas nach Öl riechen?...   weiterlesen

  • 1 Frage - 3 Antworten
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 12

    1 Frage - 3 Antworten

    Ist die E-Mobilität eine Gefahr oder Chance für Verzahnungsmaschinen?

    Die Automobilbranche ist ein großer Abnehmer für Verzahnungsmaschinen. Die Einschätzung dreier Experten zu den Aussichten: Dr. Christian Lang, Geschäftsführer Vertrieb/Marketing bei der Liebherr-Verzahntechnik, Johann Haugg, Geschäftsführer PTG Deutschland, und Udo Stolz, Vice President, Worldwide Sales and Marketing, Gleason.   weiterlesen

  • Bild: Weisser
    maschine+werkzeug 09/2018, SEITE 14 - 16

    Präzision für neue Branchen

    Maschinen

    Drehen - Mit der neu entwickelten, multifunktionalen Präzisions-Drehmaschine Artery möchte Weisser neue Kundenkreise aus der Medizintechnik...   weiterlesen

  • Die ›302‹ lässt sich mit Automatisierungstechnologie wie etwa einem Linearroboter ausrüsten. Bild: Schaublin
    maschine+werkzeug 09/2018, SEITE 17

    Mehr als nur drehen

    Maschinen

    Drehen - Mit optionalen Schleif- und Fräsapparaten hat der Schweizer Maschinenbauer Schaublin mit der ›302‹ eine neue...   weiterlesen

  • Die Hochdruckwasserstrahlschneidanlagen der Produktreihe Omax von Innomax können die unterschiedlichsten Werkstoffe bearbeiten. Bild: Innomax
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 18 - 19

    Vom Strahl in Form gebracht

    Maschinen

    Wasserstrahlschneiden - Während das Prinzip des Präzisions-Wasserstrahlschneidens nicht allzu komplex ist, gibt es Faktoren, die Kunden bei...   weiterlesen

  • Bild: STM Stein-Moser GmbH
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 20 - 21

    Universelles Schneidsystem

    Maschinen

    Wasserstrahlschneiden - Zur optimalen Versorgung der Antriebstechnik verbaut STM in den 3D-Schneidköpfen seiner Wasserstrahlmaschinen...   weiterlesen

  • Bild: Kennametal
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 22 - 23

    Ausdrehen ohne Vibrationen

    Werkzeuge

    Drehen - Das neue Ausdrehsystem von Kennametal verfügt über die effektivste Dämpfung, die der Werkzeughersteller je entwickelt hat. Zudem...   weiterlesen

  • Bild: Ingersoll
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 22 - 23

    Schwingungsfrei

    Werkzeuge

    Drehen - Mit der neuen Serie T-Absorber stellt Ingersoll eine komplett neue Serie schwingungsgedämpfter Bohrstangen für große...   weiterlesen

  • Bild: Zoller
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 26 - 28

    Alle Werkzeuge stets im Blick

    Peripherie

    Toolmanagement - Durch die smarte Toolmanagement-Lösung von Zoller konnte die SIM Automation GmbH Einsparungen im sechsstelligen Bereich...   weiterlesen

  • Die verbesserte Schneidkantenform und Schneideckenausführung führten beim WTX Speed zur Produktivitätssteigerung. Bild: WNT
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 26

    Robuste Schneiden

    Werkzeuge

    Bohren - WNT hat zwei seiner performancestarken Werkzeuge einem Upgrade unterzogen. Die Hochleistungsbohrwerkzeug WTX Speed und der WTX...   weiterlesen

  • Dank der integrierten Sensorik lassen sich die Spannkräfte in Echtzeit überwachen. Bild: Roemheld
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 29

    Halt durch Sensorik

    Peripherie

    Spanntechnik - Roemheld präsentiert mit Hilma HPC einen sensorischen Maschinenschraubstock für hohe Prozesssicherheit und...   weiterlesen

  • Bild: Voith
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 30 - 31

    Fluidprozess für Antriebe

    Betriebsmittel

    KSS - Voith setzt auf Kühlschmierstoff- und Fluidmanagement von Rhenus Lub und verlängert dadurch nicht nur erfolgreich Standzeiten seines...   weiterlesen

  • Bild: Coscom
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 32 - 35

    Lean Production hebt Potenziale

    Software

    CAD/CAM - Reproduzierbare, strukturierte und schlanke Prozesse in der Produktion haben dem Drehteilehersteller Schneto mehr...   weiterlesen

  • Bild: Autodesk
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 36

    Zeit sparen bei der Entwicklung

    Software

    CAD/CAM - Autodesk hat eine Reihe neuer Funktionen in Powermill 2019.1. Die CAM-Lösung für die High-Speed- und Fünf-Achsen-Programmierung...   weiterlesen

  • Bild: Dassault Systèmes
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 37

    Schneller ans Ziel

    Software

    CAD/CAM - Dassault Systèmes hat Solidworks 2019 viele neue Features spendiert, die Entwicklerteams die Verwaltung großer Datenmengen...   weiterlesen

  • Gewindeformen in einen Spritzkolben für Spritzgießwerkzeuge: Durch den geplanten Einsatz des Softsynchro-Futters auf einer Hyperturn 200 von Emco ist mit einer weiteren Standwegsteigerung zu rechnen. Bild: Michael Hobohm
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 42 - 46

    Vorteil durch Formen

    TITELSTORY

    Emuge - Dank einer neuartigen Geometrie mit elf Drückstegen und optimierter Polygonform sowie einer optimierten TiN-Beschichtung ermöglicht...   weiterlesen

  • Für die zuverlässige Bearbeitung von Weichen führt Iscar Nutfräser mit einer speziellen Profilverlängerung und stabiler Klemmung im Portfolio. Bild: Iscar
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 48 - 50

    Spur halten

    Extra Großteilebearbeitung

    Fräsen - Die Eisenbahnindustrie ist ein bedeutender Abnehmer von Zerspanungswerkzeugen. Daher baut Iscar seine Rolle als Lieferant für die...   weiterlesen

  • Das Bearbeitungszentrum Takumi H 32 von Hurco ist für die ganz großen Ansprüche konzipiert. Bild: Takumi
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 51

    Trio für große Teile

    Extra Großteilebearbeitung

    Bearbeitungszentren – Hohe Steifigkeit, Genauigkeit und Dynamik zeichnen die Bearbeitungszentren von Takumi aus. Die Großteilebearbeitung...   weiterlesen

  • Mit dem eigens für Schaeffler Rumänien entwickelten Beschickungssystem können sowohl kleinere als auch ganz große Teile transportiert und gemessen werden. Bild: Zeiss
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 52 - 53

    Präzision für die Windkraft

    Extra Großteilebearbeitung

    Messtechnik - Am Rande der rumänischen Stadt Bra?ov produziert Schaeffler unter anderem Lager für Drehbewegungen. Deren Qualität sichern...   weiterlesen

  • »Die Qualität der verbauten Komponenten ist das Wichtigste für uns. Wir fertigen deshalb nahezu alle Maschinenteile selbst und kaufen lediglich die Blechverkleidungen der Maschinen zu.« Jiri Ferenc, CEO der Fermat Gruppe mit Hauptsitz in Brünn, Tschechische Republik. Bild: Fermat
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 54 - 57

    XXL-Fertigung

    Extra Großteilebearbeitung

    Fräszentren - Mit dem Portalfräszentrum FGC und dem Kreuzbett-Bohr- und Fräswerk WFT 13, das einen neu entwickeltem Universalfräskopf...   weiterlesen

  • Zur Minimierung von Kranbewegungen nutzte Wessel eine eigens angepasste Fertigungsvorrichtung mit Rollgang. Bild: Wessel
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 56 - 57

    In die richtige Form gebrannt

    Extra Großteilebearbeitung

    Brennschneiden - Wessel ließ beim Bau von zwei Gießpfannen für das Stahlwerk Georgsmarienhütte 28 Stahlrippen von Jebens durch 3D-Brennen...   weiterlesen

  • Die Zema Numerika GH 3500 2W der Junker-Gruppe bearbeitet Werkstücke synchron mit zwei Schleifspindelstöcken. Bild: Junker
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 58

    Expertin für hohe Stückzahlen

    Extra Großteilebearbeitung

    Schleifen - Die Numerika GH 3500 2W der Junker-Gruppe bearbeitet synchron mit zwei Schleifspindelstöcken große Werkstücke wie Achsbrücken...   weiterlesen

  • Bild: Leipziger Messe / Thomas Rötting
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 60 - 63

    Interview mit Frau Dr. Träber

    Markt

    Interview - Die Intec findet nächstes Jahr besonders früh statt. Als erste Branchenmesse hilft sie vom 5. bis 8. Februar bei...   weiterlesen

  • Bild: Brütsch/Rüegger Tools
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 64

    Effizienter durch Industrie 4.0

    Markt

    Digitalisierung - Brütsch/Rüegger Tools berät kleine und mittelständische Unternehmen und begleitet sie bei der konsequenten und...   weiterlesen

  • Die Produktion bei Feinmess Suhl damals (kleines Bild) und heute. Bild: Feinmess Suhl
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 65

    Präzision hat Bestand

    Markt

    Jubiläum - Die Geschichte der Feinmess Suhl GmbH (FMS) ist geprägt von großen Erfolgen und einschneidenden Ereignissen. Alles beginnt vor...   weiterlesen

  • Fakten - Roboter in der Fertigung
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 66 - 67

    Fakten - Roboter in der Fertigung

    Automation – Der weltweite Absatz von Industrierobotern hat einen Rekord von 381.000 ausgelieferten Einheiten erreicht. Allein 2017 betrug der Zuwachs 30 Prozent. Damit stieg der Jahresabsatz von Industrierobotern innerhalb von fünf Jahren um 114 Prozent (2013-2017). Der Verkaufswert kletterte um 21 Prozent auf einen neuen Höchststand von 16,2 Milliarden US-Dollar.   weiterlesen

  • Vom Pulver bis zur Schneide
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 68 - 69

    Vom Pulver bis zur Schneide

    Technologie

    Schneidstoffe - Das Portfolio von Boehlerit umfasst über 60 Hartmetallsorten, aus denen sich nahezu alle Werkzeughersteller bedienen. Als...   weiterlesen

  • Ingenieure von Schaeffler und des Fraunhofer LBF bei der Untersuchung des servohydraulischen Prüfstands. Bild: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 70 - 71

    Den Prüfstand im Rechner

    Mehr Wissen

    Digitaler Zwilling – Wissenschaftlern des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF haben bei der...   weiterlesen

  • Interaktive Akademie
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 72

    Interaktive Akademie

    Karriere

    Supercomputing - Ziel der im April 2018 eröffneten Stuttgarter Supercomputing-Akademie ist es, dem Fachkräftemangel im IT-Bereich...   weiterlesen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen