nach oben

Aktuelles Heft 10/2017


kostenlos  für Abonnenten 

  • Entwicklungspartnerschaft
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 40 - 44

    Entwicklungspartnerschaft

    TITELSTORY

    Emuge-Franken - Als Hersteller kundenspezifischer Industriedampfturbinen ist Siemens Görlitz auf den Einsatz neuester...   weiterlesen

  • Manfred Flohr, Chefredakteur
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 3

    Manpower

    Editorial

    Geht es um den Standort Deutschland, so tauchen regelmäßig Irrtümer auf. Zum einen heißt es, Deutschland habe keine Rohstoffe. Das stimmt...   weiterlesen

  • 1 Frage, 3 Antworten
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 12

    1 Frage, 3 Antworten

    Wo liegen die Herausforderungen für die Teilereinigung in der Zukunft?

    Auf der Parts2clean in Stuttgart haben wir dazu drei Experten gefragt. Die Anforderungen werden steigen, meinen Peter Ruoff (Leiter Marketing und Vertrieb sowie Mitglied der Geschäftsführung bei Mafac), Dr.-Ing. Marc Mauermann (stellvertretender Leiter Fraunhofer IVV, Außenstelle Dresden) und Rainer Straub (Vertriebsleiter Deutschland, Österreich und Schweiz bei Ecoclean).   weiterlesen

  • Ersatzkettenrad mit Passung für Ständerbohrmaschine aus Hardox 500. Bild: AM Maschinenbau
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 14 - 16

    Vielfalt schneiden

    Maschinen

    Wasserstrahlschneiden - Mit einer Wasserstrahlschneidanlage von Innomax entlastet AM Maschinenbau seine Fräserei: Zum einen kann der...   weiterlesen

  • Die Feinschleifmaschine Cenpro-S von Supfina bringt Präzision ins Downsizing. Bild: Supfina
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 17

    Groß beim Finishing

    Maschinen

    Schleifen - Miniaturisierung im Automobilbereich bedeutet steigende Anforderungen bezüglich Qualität und Präzision in der...   weiterlesen

  • Microcut-MJ vereint die Wiederholgenauigkeit durch den Hochpräzions-Spannrahmen mit einer hochfunktionellen Software und einer komplett gekapselten Konstruktion, die auf einem schwingungsarmen Granitgestell aufgebaut ist. Bild: STM Waterjet
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 18 - 19

    Wasserskalpell

    Maschinen

    Wasserstrahlschneiden - Microcut-MJ erzeugt winzige Werkstücke mit bis zu 10 Mikrometer Genauigkeit und Innenradien bis zu 0,1 Millimeter –...   weiterlesen

  • Der Zwölffach-Revolver mit 24 indexierbaren Stationen der neuen Kompakt-Drehmaschine ›Cutex-180A YMC‹ von Hwacheon erlaubt kurze Prozesszeiten. Bild: Hwacheon
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 20 - 21

    Stabilität für hohe Präzision

    Maschinen

    Bearbeitungszentren - Fünf Neuheiten zeigte der südkoreanische Hersteller Hwacheon auf der EMO, darunter ein multifunktionales Drehzentrum...   weiterlesen

  • Das KM-System kann jetzt auch für angetriebene Werkzeuge auf dem Revolver genutzt werden. Bild: Kennametal
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 22

    Die Brücke zum Drehen

    Werkzeuge

    Drehen - Durch eine Erweiterung seines Portfolios auf angetriebene Werkzeuge schlägt Kennametal mit dem KM-System die Brücke von...   weiterlesen

  • Die flexiblen Spannblöcke von Ceratizit sind die einzigen mit insgesamt drei Anschlussmöglichkeiten. Bild: Ceratizit
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 23

    Kühlung auf den Punkt

    Werkzeuge

    Stechen - Das SX-Stechsystem von Ceratizit gibt es jetzt auch mit zielgerichteter innerer Kühlmittelzufuhr. Das Kühlmittel wird dabei...   weiterlesen

  • Der 3D-Finish verkürzt die Prozesszeiten in der Vorschlicht- oder Schlichtbearbeitung um bis zu 90 Prozent. Bild: WNT
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 24

    Zuverlässig und schnell glätten

    Werkzeuge

    Fräsen - Der zeitintensive Schlichtprozess bietet jede Menge Potenzial, um die Produktionszeiten zu verkürzen. Der Radiusfräser 3D-Finish...   weiterlesen

  • Das neue Mini-Stechwerkzeugsystem ›DuoJustCut‹ verfügt über zweischneidige Wendeplatten. Bild: Tungaloy
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 25

    Scharf und robust

    Werkzeuge

    Drehen - Die neue Werkzeugserie ›DuoJustCut‹ von Tungaloy bearbeitet hochfeste Titanlegierungen oder hochlegierte Werkzeugstähle. Dafür ist...   weiterlesen

  • Erowa Robot Compact 80: bis zu 80 Kilogramm Transfergewicht und eine große Magazinkapazität für eine gemischte und je nach Werkstückgröße flexible Magazinbelegung. Bild: Erowa
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 26 - 27

    Mit Robotern zum Rennsport

    Peripherie

    Automation - Der hochspezialisierte Rennsportzulieferer OEB aus der Region Modena in Italien fertigt Teile für Hochleistungsmotoren und...   weiterlesen

  • Gerardis Multitasking-Schraubstock auf Nullpunktplatte. Bild: Gerardi
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 28

    Effizienz mit Nullpunkt

    Peripherie

    Spanntechnik - Werkstückwechsel in Sekunden verspricht Gerardi mit seinem modularen Nullpunktspannsystem ›Zero Point‹. Der Anwender ist...   weiterlesen

  • Das Sortiment an Funk-Handmessgeräten von Mahr für die kabellose Übertragung der Messdaten. Bild: Mahr
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 29

    Daten gefunkt

    Peripherie

    Messtechnik - Funk-Handmessgeräte von Mahr beschleunigen die tägliche Arbeit in der Qualitätssicherung, Entwicklung und Fertigung, indem...   weiterlesen

  • Die Bestückung erfolgt manuell.  Bild: Mafac
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 30 - 31

    Sauber auf den Messstand

    Betriebsmittel

    Teilereinigung - Zur Sicherstellung der Produktqualität verwendet ein renommierter süddeutscher Automobilhersteller für die...   weiterlesen

  • Bestandteil einer Baugruppe für eine Anlage. Bild: Baumann Maschinenbau
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 32 - 34

    Datenhaltung senkt Kosten

    Software

    PDM/PLM - Baumann Maschinenbau Solms hat mit DPS-Software seine CAD/CAM-/PDM-Landschaft umfassend reorganisiert. Die höhere...   weiterlesen

  • Spang & Brands konstruiert anspruchsvolle Spritzguss-Werkzeuge mit Catia. Bild: Jan Neumann/CCE
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 35

    Präziser gehts kaum

    Software

    CAD/CAM - Spang & Brands setzt im Werkzeugbau bei der Entwicklung und Konstruktion bis hin zur Fertigung lückenlos auf Catia. Die...   weiterlesen

  • Iscar hat die Schneideinsätze Dove IQ Grip der Tiger Line speziell für tiefe und breite Einstechbearbeitungen in der Schwerzerspanung entwickelt. Bild: Iscar/Keller
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 46 - 48

    35 Prozent mehr Produktivität

    Extra Großteilebearbietung

    Drehen - Robuste Trägerwerkzeuge und leistungsstarke Dove-IQ-Grip-Schneideinsätze von Iscar sorgen dafür, dass es in der Produktion der...   weiterlesen

  • Auf der E120 können selbst die größten Eubel-Werkstücke bearbeitet werden. Bild: Weiler Werkzeugmaschinen GmbH
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 50 - 51

    Tonnenschwere Einzelstücke

    Extra Großteilebearbeitung

    Drehen - Um tonnenschwere Mehrschicht-Extrusionswerkzeuge wirtschaftlich zu fertigen, nutzt Eubel Maschinenbau eine zyklengesteuerte...   weiterlesen

  • Der größere Arbeitsraum erfüllt Kundenwünsche. Bild: Hedelius
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 52

    Für größere Werkstücke

    Extra Großteilebearbeitung

    Bearbeitungszentren - Hedelius hat seine Tiltenta-Baureihe um die noch größere T9 erweitert. Das Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum bietet...   weiterlesen

  • Die Einhausung des Bohr- und Fräswerks lässt sich beliebig öffnen. Bild: Köppern
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 54 - 56

    Präzision für Walzpressen

    Extra Großteilebearbeitung

    Bohren/Fräsen – Um anspruchsvolle Großteile präzise zu bearbeiten, nutzt die Maschinenfabrik Köppern ein stabiles Platten-Bohr- und...   weiterlesen

  • Das Maschinenbett aus Spezialbeton nach der Montage in der Halle des Werkzeugherstellers Hueck Engraving in Viersen. Bild: Hueck
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 57 - 58

    Maschinenbett der Königsklasse

    Extra Großteilebearbeitung

    Maschinenelemente - Schwingungsarm und thermisch sehr träge ist der Spezialbeton Ultra High Performance Concrete (UHPC). Hueck setzt daher...   weiterlesen

  • Alle TFZ-Tiefbohr- und Fräsbearbeitungszentren sind mit Schiebetüren ausgestattet, die gleichzeitig Front und Dach öffnen – für die problemlose Kranbeladung. Bild: Samag
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 60 - 61

    Tiefbohren im Formenbau

    Extra Großteilebearbeitung

    Bearbeitungszentren - Die MJM Metallverarbeitung Mangner GmbH bearbeitet komplexe Werkzeuge für den Formenbau auf insgesamt fünf...   weiterlesen

  • Die neuen FMS-Varianten zur Kontrolle der Spannkraft. Bild: Jakob Antriebstechnik
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 62

    Intelligente Spannklauen

    Extra Großteilebearbeitung

    Spanntechnik - Jakob Antriebstechnik bietet sein Force Monitoring System FMS nun in drei verschiedenen Ausführungen an. Das ›FMS PAD‹...   weiterlesen

  • "Einfache Automation wird uns bald den nächsten Wachstumsschub geben."
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 64 - 67

    "Einfache Automation wird uns bald den nächsten Wachstumsschub geben."

    Markt

    Interview - Wo kommt die Hedelius Maschinenfabrik her, wo will die Firma hin? Zum 50-jährigen Bestehen des Familienunternehmens aus Meppen...   weiterlesen

  • Fakten – Testzentren 4.0
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 68 - 69

    Fakten – Testzentren 4.0

    Zum Angebot der vom BMWi und dem BMBF gegründeten ›Plattform Industrie 4.0‹ gehört die Landkarte ›Testzentren Industrie 4.0‹. Sie zeigt 56 Einrichtungen, in denen Unternehmen ihre Industrie-4.0-Anwendungen testen können – mit fachlicher Unterstützung und geringem Investitionsrisiko.   weiterlesen

  • Das Bedienpanel ›Grob4Pilot‹. Bild: Grob
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 70 - 71

    Kommunikation auf allen Ebenen

    Technologie

    Industrie 4.0 - Industrie-4.0-Konzepte erfordern eine durchgängige Kommunikation von der ERP-Ebene bis zur Maschine. Zusammen mit Schubert...   weiterlesen

  • Die Präwema Synchro Skiver in Aktion. Bild: Präwema
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 72 - 74

    Zahnräder in höchster Güte

    Technologie

    Honen - Die Bedeutung von Planetengetrieben nimmt nicht zuletzt wegen der Elektromobilität immer mehr zu. Grund genug für Präwema, sein...   weiterlesen

  • Die Studer-Schuhschleifvorrichtung im Arbeitsraum der Schleifmaschine S41. Bild: Studer
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 75

    Perfekte Rundungen

    Technologie

    Rundschleifen - Die Rundungen von Ringen, Hülsen oder Wälzkörperlaufbahnen in einem Rutsch bis ins kleinste Detail zu bearbeiten, klappt...   weiterlesen

  • Mit den hochfrequenten Daten aus allen beteiligten Maschinensteuerungen und der smarten Kamera (linker Bildschirm) kann die ›Smarte Systemoptimierung‹ Prozesse automatisiert beurteilen und Fehlerentstehung sowie Folgefehler in verketteten Anlagen aufdecken (rechter Bildschirm). Bild: Fraunhofer IPA/IFF, Rainer Bez
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 76 - 77

    Zeitverluste beheben

    Mehr Wissen

    Prozessoptimierung – Die ›Smarte Systemoptimierung‹ des Fraunhofer IPA erlaubt es jetzt, mit einem automatisierten Maschinen-Benchmarking...   weiterlesen

  • »Mit den neuen digitalen Formaten optimieren wir permanent bewährte Trainings didaktisch und gestalten sie damit vielfältiger, effektiver und flexibler.« Claudia Welker, Geschäftsführerin bei DGQ Weiterbildung, Frankfurt am Main. Bild: DGQ
    maschine+werkzeug 10/2017, SEITE 78

    Effizienter lernen

    Karriere

    Zertifizierungen - Im kommenden Jahr werden zahlreiche Normen revidiert und neue Standards und Verordnungen treten in Kraft. Mit neuen...   weiterlesen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen