nach oben
20.02.2019

Zusätzliche Wechselköpfe

Spektrum

Bild: Ingersoll Werkzeuge GmbH

Ingersoll hat sein Wechselkopf-System Chip-Surfer um neue Wechselköpfe für den Bereich der Aluminium- und NE-Metall-Bearbeitung erweitert. Die vorhandenen Katalogwerkzeuge Chip-Surfer Z2/NE-Geometrie werden mit Werkzeugen ergänzt, die mit innerer Kühlmittelzufuhr (IKZ) ausgestattet sind. Die hochpositive Schneidengeometrie mit polierten Spanmulden und Schneidkanten ermöglicht eine optimale Zerspanung von Aluminium und NE-Materialien. Durch die inneren Kühlmittelbohrungen kann durch Zufuhr von Luft oder Kühlemulsion die Späneabfuhr optimiert werden. Auch die Bearbeitung tieferer Taschen sowie die Nut-Bearbeitung werden hierdurch prozesssicherer und effektiver. Als Erweiterung der Ingersoll-Katalogwerkzeuge ohne IKZ stehen nun auch zwei weitere Varianten mit Durchmesser 16 Millimeter und R = 0,5 Millimeter und R = 1 Millimeter zur Verfügung. Die neuen Chip-Surfer mit IKZ werden ab Durchmesser 8 Millimeter bis Durchmesser 16 Millimeter mit Eckenradien R 0,5 Millimeter und R 1,0 Millimeter angeboten.

www.ingersoll-imc.de

Unternehmensinformation

Ingersoll Werkzeuge GmbH

Kalteiche-Ring 21-25
DE 35708 Haiger
Tel.: 02773-742-0
Fax: -812

Aktuelle Videos

EMO Hannover 2019: umati!


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics