nach oben
25.06.2015

Zusätzliche Mikrobohr- und -fräswerkzeuge

Die Sphinx Werkzeuge AG nimmt der Ausgabe 2015 ihres umfangreichen Werkzeugkatalogs zahlreiche zusätzliche Mikrobohr- und fräswerkzeuge in ihr Standardprogramm auf.

Jetzt um 0,05 mm gestuft im Standard-Katalogprogramm der Sphinx Werkzeuge AG: mit harter und glatter Mi-Nova-Schicht versehene Mikrotieflochbohrer für Bohrtiefen bis 80xD zum produktiven, prozesssicheren Bearbeiten rostfreier und harter Stähle. Bild: Sphinx Werkzeuge AG

Zum erweiterten Standardprogramm gehören unter anderem Mikro-Tieflochbohrer mit der besonders harten und glatten Mi-Nova-Beschichtung ab 0,2 bis 1,5 mm Durchmesser abgestuft um 0,05 mm für Bohrtiefen von 20, 40, 60 und 80xD. Sie eignen sich speziell für schwierige rostfreie und zähharte Formenbau- und Werkzeugstähle.

Vollhartmetall-Mikrofräser mit ein, zwei, drei und vier Schneidzähnen gibt es nunmehr ab 0,1 bis 3 mm Durchmesser abgestuft um 0,1 mm. Bewährte NC-Anbohrer aus Vollhartmetall stehen nunmehr auch mit Beschichtung aus TiAlSiN zur Verfügung. Zum exakten Zentrieren und Anfasen gibt es Varianten ab 0,5 mm Durchmesser mit 60°, 90°, 123° und 142° Spitzenwinkel. Als besonderen Vorteil des aktuellen Katalogs hebt Sphinx die die ausführlichen Erläuterungen zu den jeweils zu Werkzeugen und Werkstoffen optimal passenden Bearbeitungsstrategien hervor. 3D-Grafiken zeigen die Bearbeitungsschritte mit den zugehörigen technologischen Daten.

Insgesamt fokussiert die Sphinx künftig das Standardprogramm zunehmend auf kleine Präzisions-Bohr- und Fräswerkzeuge zum Bearbeiten schwieriger Werkstoffe. Ab Mitte des Jahres können Anwender nahezu sämtliche Standardwerkzeuge rasch und komfortabel auch über den komplett überarbeiteten Webshop im Internet beschaffen.

Unternehmensinformation

Sphinx-Werkzeuge AG

Gewerbestr. 1
CH 4552 DERENDINGEN
Tel.: 0041 32-67121-00
Fax: -11

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics