nach oben
maschine+werkzeug 09/2009

Zähne mit mehr Biss

Werkzeuge

Fräser - Mit einer neuen Generation von Nutenfräsern und Neuentwicklungen im Bereich seiner CoroMill-Familie erweitert Sandvik den Einsatzbereich von Coromant-Fräslösungen.

Für die produktive Herstellung von Nuten und Schlitzen bietet Sandvik Coromant eine neue komplette Werkzeugfamilie an.

Der CoroMill 329 ist optimal geeignet für das Fräsen von Nuten zwischen 6 und 18 mm Breite und in Durchmessern von 100 bis 160 mm erhältlich. In schmalen Nuten oder beim Abtrennen zeichnet er sich durch hohe Schnittgeschwindigkeiten und Vorschubraten aus. Der neue Fräser nutzt CoroCut-Wendeplatten mit zwei Schneiden, die über eine zuverlässige Klemmung mit V-Profilsystem verfügen. So wird eine stabile, sichere Befestigung der Wendeplatten garantiert. Die Klemmung ermöglicht es, die Schnittgeschwindigkeit ohne Einbußen an Toleranzen oder Oberflächengüte zu erhöhen. Die Wendeplatten sind für Nutbreiten von 2,5 bis 4 mm und 18 mm Tiefe geeignet. Die neue Allround-Sorte GC1125 ist perfekt auf den CoroMill abgestimmt und kann für ein breites Spektrum an Materialien und Bedingungen eingesetzt werden.

Der neue CoroMill 331 hilft, Nuten kosteneffizient zu fräsen. Der Fräser nutzt völlig neu entwickelte Wendeplatten mit acht Schneiden, die in auswechselbaren Kassetten erhältlich sind. Das Kassettensystem ermöglicht einen schnellen und präzisen Plattenwechsel und reduziert so Maschinenstillstandszeiten. Die Wendeschneidplatten sind in Hochleistungssorten für Stahl und Guss erhältlich. CoroMill 327 und CoroMill 328 sind Sandvik Coromants bewährte Lösungen zum produktiven Innen- und Außenfräsen von Nuten und Schlitzen. Für beide Fräser ist die Sorte GC1025 erhältlich, die in allen Materialien eingesetzt werden kann. Der CoroMill 327 eignet sich speziell für das Fräsen von Innennuten sowie Fasen und Gewinden in Bohrungen, die größer als 10 mm Durchmesser sind. Der CoroMill 328 ist die Wendeschneidplattenlösung zum Fräsen von Außengewinden und größeren Bohrungen mit mehr als 39 mm Durchmesser.

  • Sandviks Neue: Der CoroMill 329 (li.) und die Sorten GC2030, GC2040 und GC1030 für den CoroMill 490.

    Sandviks Neue: Der CoroMill 329 (li.) und die Sorten GC2030, GC2040 und GC1030 für den CoroMill 490.

  • Bild 2: Zähne mit mehr Biss

    Bild 2: Zähne mit mehr Biss

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics