nach oben
maschine+werkzeug 01-02/2009

Wuchten ist Pflicht

Gewuchtete Werkzeuge erhöhen die Produktivität

Feingewuchtete Werkzeuge bringen zahlreiche Vorteile mit sich. Neben hoher Sicherheit sowie langen Werkzeug- und Spindelstandzeiten ist die Möglichkeit zur Produktivitätssteigerung das stärkste Argument. Denn nur wenn die Einheit aus Aufnahme und Werkzeug eine hohe Rundlaufgenauigkeit aufweist, können optimale Bearbeitungsparameter gewählt werden. Daher gilt, lieber einmal zuviel gewuchtet als zu wenig.

Schnelles und einfaches Wuchten

Beim Thema Auswuchten gibt es oft noch Berührungsängste, obwohl mit der richtigen Wuchtmaschine und einer praxisgerechten Software das Wuchten einfach und schnell geht. Der Bediener setzt die Werkzeugaufnahme in die Maschine und wählt im Menü die passenden Vorgaben aus. Von da an sagt ihm die Maschine, wie die »Tool Dynamic« von Haimer, was zu tun ist. Franz Ziegltrum betont, »Unser Konzept sieht vor, dass jeder Mitarbeiter im Fertigungsbereich,der sich mit Werkzeugaufnahmen auskennt,die Maschine ohne großen Schulungsaufwand bedienen kann. Das Fachwissen steckt in der Maschine, die mit den notwendigen Daten versehen alle Berechnungen durchführt.« Diese Daten werden für jedes Werkzeug einmal erfasst und abgespeichert. Das spart Zeit und verhindert Fehler.

Der Wuchtvorgang ist weitgehend automatisiert. Die Auswertung des Messsignals übernimmt die Software. Sie zeigt dem Bediener an, wo er wie viel Material zu entfernen oder hinzuzufügen hat. Alternativ dazu lassen sich Wuchtringe einsetzen. Zwei zusammengehörende Ringe mit einer definierten Unwucht werden an einer zylindrischen Stelle auf das Werkzeug geklemmt, um die Unwucht des Werkzeuges auszugleichen. Der optional erhältliche Linienlaser zeigt die einzustellende Position an. Der gesamte Vorgang dauert mit Messen maximal eine Minute, mit Wuchtringen nur zwei Minuten. Der Masseausgleich auf einer Bohrmaschine dauert deutlich länger.

Die »Tool Dynamic Autodrill« von Haimer ist eine wirtschaftliche Lösung mit integrierter Bohreinheit. In einem Arbeitsgang wird die Unwucht der Werkzeuge gemessen und durch Abbohren von Material beseitigt. Dank der hochgenauen Spannung sowie der präzisen Materialentfernung wird eine exzellente Werkzeuggenauigkeit erreicht. Die innovative Weiterentwicklung der bewährten Haimer Wuchtsysteme führt zu einer erheblichen Effizienzsteigerung beim Werkzeugwuchten.

www.haimer.com

  • Die Lasermarkierung vereinfacht den gesamten Wuchtvorgang mit oder ohne eingespanntem Werkzeug. Haimer bietet mit der Tool Dynamic Autodrill eine Wuchtmaschine für unterschiedliche Anforderungen.

    Die Lasermarkierung vereinfacht den gesamten Wuchtvorgang mit oder ohne eingespanntem Werkzeug. Haimer bietet mit der Tool Dynamic Autodrill eine Wuchtmaschine für unterschiedliche Anforderungen.

  • Bild 2: Wuchten ist Pflicht

    Bild 2: Wuchten ist Pflicht

  • Wuchten bietet ein beachtliches Kosteneinsparpotenzial.

    Wuchten bietet ein beachtliches Kosteneinsparpotenzial.

  •  Unterschiedliche Werkzeugaufnahmen bieten jeweils andere Rundlaufeigenschaften (von links Weldonaufnahme, Spannzangenfutter ER, Messerkopfaufnahme und Schrumpffutter).

    Unterschiedliche Werkzeugaufnahmen bieten jeweils andere Rundlaufeigenschaften (von links Weldonaufnahme, Spannzangenfutter ER, Messerkopfaufnahme und Schrumpffutter).

  • Bild 5: Wuchten ist Pflicht

    Bild 5: Wuchten ist Pflicht

  • Bild 6: Wuchten ist Pflicht

    Bild 6: Wuchten ist Pflicht

  • Bild 7: Wuchten ist Pflicht

    Bild 7: Wuchten ist Pflicht

  • Bild 8: Wuchten ist Pflicht

    Bild 8: Wuchten ist Pflicht

  • Werkzeuge mit Spannfläche bringen mehr Unwucht als zylindrische.

    Werkzeuge mit Spannfläche bringen mehr Unwucht als zylindrische.

  • Der Wuchtring ist eine Alternative zum Abbohren.

    Der Wuchtring ist eine Alternative zum Abbohren.

  • »Auswuchten mit eingespanntem Werkzeug ist wichtig.« Franz Ziegltrum, Qualitätsleiter bei Haimer

    »Auswuchten mit eingespanntem Werkzeug ist wichtig.« Franz Ziegltrum, Qualitätsleiter bei Haimer

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Haimer GmbH

Weiherstrasse 21
DE 86568 Igenhausen
Tel.: 08257-9988-0
Fax: -1850

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Leipziger Messe: Messeimpressionen von der Intec 2019


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics