nach oben
maschine+werkzeug 08/2011

Wirtschaftlicher drehen

Technik

Drehen - Mit der neuen Index MS22C-8 aus der Multiline-Baureihe stellten die Esslinger Mehrspindel-Spezialisten auf der EMO Hannover 2011 erstmals einen achtspindligen CNC-Produktionsdrehautomaten vor. Mit dem modular aus dem Mehrspindel-Baukasten aufgebauten Achtspindler lassen sich jetzt auch solche hochkomplexen Werkstücke wirtschaftlich bearbeiten, bei denen bisherige Mehrspindler mit üblicherweise sechs Spindeln an ihre Grenzen stoßen.

Energieverbrauch nur in Maßen

Alle Index Maschinen folgen schon seit Jahren der Forderung nach reduziertem Energieverbrauch. Die Index MS22C-8 macht hier keine Ausnahme und punktet unter anderem mit folgenden Vorteilen: Gewichtsoptimierte Bauteile zur Reduzierung des Energieverbrauches und zur Steigerung der Dynamik, Energierückgewinnung durch rückspeisefähige Antriebe, Energieabschaltung verbrauchsintensiver Einheiten nach frei wählbaren Zeiten (Standby-Modus), Minimierung der Reibung durch optimal eingesetzte Materialpaarungen und reibungsarme Lagerungen (hydrostatische Rundführung), intelligente Kühlprinzipen, welche die Maschine gezielt entwärmen und eine Weiterverwendung der Abwärme ermöglichen.

Das Kühlkonzept von Index sorgt dafür, dass Spindeln, Hydraulik und Schaltschrank permanent gekühlt werden und die Wärme über eine ›Kaltwasserschnittstelle‹ einer neuen Verwendung zugeführt werden kann, zum Beispiel zur Brauchwassererwärmung oder als Prozesswärme für andere Fertigungsschritte.

www.index-werke.de

Hier geht es zum Originalartikel:

Enorm flexibel

  • Die Index MS22C-8 kann als Achtspindler, als Doppel-Vierspindler oder als Maschine mit doppelter Rückseitenbearbeitung betrieben werden.

    Die Index MS22C-8 kann als Achtspindler, als Doppel-Vierspindler oder als Maschine mit doppelter Rückseitenbearbeitung betrieben werden.

  • Index CNC-Mehrspindler sind kundenspezifisch konfigurierbar bezüglich der Anzahl an Kreuzschlitten, Y-Achsen und Synchronspindeln.

    Index CNC-Mehrspindler sind kundenspezifisch konfigurierbar bezüglich der Anzahl an Kreuzschlitten, Y-Achsen und Synchronspindeln.

  • Auf der Index MS22C-8 können alle Technologien eingesetzt werden, die an Drehzentren realisierbar sind. Beispielsweise Drehen, Bohren, Fräsen, Mehrkantdrehen, Verzahnungsfräsen, Abwälzfräsen, Tieflochbohren oder Stoßen.

    Auf der Index MS22C-8 können alle Technologien eingesetzt werden, die an Drehzentren realisierbar sind. Beispielsweise Drehen, Bohren, Fräsen, Mehrkantdrehen, Verzahnungsfräsen, Abwälzfräsen, Tieflochbohren oder Stoßen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Weiterführende Information
  • Nutzen lässt sich die Maschine als Sechsspindler mit sechs Bearbeitungspositionen und zwei Abstechpositionen, als Doppel-Vierspindler bei weniger komplexen Teilen oder als Achtspindler für komplexe Teile und rückwärtige Bearbeitung.
    maschine+werkzeug 09/2014, SEITE 12 - 15

    Enorm flexibel

    Technik - Maschinen

    Drehen - Gero in Bubsheim fertigt auf einem achtspindligen CNC-Drehautomat MS22C-8 von Index hochpräzise Drehteile für die...   weiterlesen

Unternehmensinformation

INDEX-Werke GmbH & Co.KG Hahn & Tessky

Plochinger Straße 92
DE 73730 Esslingen
Tel.: 0711-3191-0
Fax: -587

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

IPM: Additive Manufacturing Forum in Berlin


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics