nach oben
17.07.2014

Wirtschaftliche Zerspanungsprozesse

Der schwedische Werkzeughersteller Seco Tools zeigt auf der AMB 2014 in Stuttgart neueste Lösungen für wirtschaftliche Zerspanungsprozesse. Im Fokus stehen zudem das praktische Know-how der Spezialisten und kundenorientierte Serviceleistungen.

„Werkzeuge sind nur ein Teil unseres breiten Liefer- und Serviceprogramms, das bis zur kompletten Maschinenausrüstung mit eingefahrenen Prozessen reicht“, so der Geschäftsführer Dr.-Ing. Michael Klinger. „Unsere Experten rund um den Globus besprechen vor Ort die Fertigungsschritte und beraten bei der optimalen Werkzeugauswahl. Wir bieten wirtschaftliche Komplettlösungen für die Metallzerspanung, um die vielfältigen Prozesse in der spanenden Fertigung kontinuierlich und wettbewerbsfähig mit unseren Kunden zu verbessern. Denn die Basis für Erfolg ist das Know-how.“

Seco informiert auf der AMB über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Metallzerspanung und bietet einen detaillierten Überblick über sein umfangreiches Produkt- und Serviceprogramm. Im Bereich der Frästechnologie möchte Seco mit dem neuen Eckfrässystem Square T4-08 mit seinen tangential montierten Wendeplatten mit vier Schneidkanten neue Maßstäbe setzen. Das Eckfrässystem wurde insbesondere für Guss- und Stahlbearbeitungen sowie für das Konturfräsen von schwierig zu bearbeitenden Werkstoffen entwickelt. Eine Lösung zum Abstechen bei anspruchsvollen Werkstoffen bietet das 150.10-Jet-Schwert mit Jetstream-Tooling-Duo-Technologie. Dabei wird das Kühlmittel mit zwei Kanälen an die optimalen Punkte im Schneidbereich gelenkt. Dies sorgt für höhere Standzeiten bei gleichzeitig möglicher höherer Schnittgeschwindigkeit.

Das bewährte Seco-MDT-System (Multi Directional Turning) eignet sich für das Stechdrehen und hierbei besonders für die Bearbeitung aufwändiger Werkstücke mit unterschiedlichen Durchmessern, Profilen und tiefen Nuten. Eine weitere Ergänzung des umfangreichen Seco-Stechprogrammes ist das Stechsystem X4. Mit seinen vierschneidigen Wendeplatten und dem hochstabilen Klemmsystem ermöglicht es eine sehr gute Wiederholgenauigkeit sowie eine hohe Produktivität und Oberflächengüte.

Herausforderungen bei langen Auskragungen meistern die neuen schwingungsgedämpften Steadyline-Aufnahmen zum Fräsen und Drehen. Die besondere Bauweise sorgt für eine bessere dynamische Stabilität, was wiederum dem Wunsch nach weniger Werkzeugwechselzeiten, sicheren Prozessen und damit von Kosteneinsparungen nachkommt.

  • Der neue Square T4-08 mit seinen tangential eingesetzten Wendeplatten setzt neue Maßstäbe in Leistung und Wirtschaftlichkeit.

    Der neue Square T4-08 mit seinen tangential eingesetzten Wendeplatten setzt neue Maßstäbe in Leistung und Wirtschaftlichkeit.

  • Steadyline schwingungsgedämpfte Aufnahmen zum Fräsen und Drehen bei langen Auskragungen.

    Steadyline schwingungsgedämpfte Aufnahmen zum Fräsen und Drehen bei langen Auskragungen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

SECO TOOLS GmbH

Steinhof 24
DE 40699 Erkrath
Tel.: 0211-2401-0
Fax: -275

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics