nach oben
07.04.2014

Wirtschaftliche Erweiterung

Spektrum

Das Wechselkopf-Bohrsystem Goldtwist von Ingersoll wird durch die neue Serie von Gewindekernlochbohrern erweitert.

Bild 1: Wirtschaftliche Erweiterung

Hier geht es zu den Produkten von Ingersoll.

Die Werkzeuge können zur Herstellung von 45°-angefasten Durchgangs- und Sacklochbohrungen sowie zur Herstellung von Bohrungen mit einer 45°-Senkung eingesetzt werden. Die Bohrer sind für die metrischen Gewindegrößen M10 bis M24 verwendbar. Die Serie verfügt über die Eigenschaften, die sich auch bei normalen Goldtwist-Wechselbohrern bewährt haben.

Unternehmensinformation

Ingersoll Werkzeuge GmbH

Kalteiche-Ring 21-25
DE 35708 Haiger
Tel.: 02773-742-0
Fax: -812

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics