nach oben
maschine+werkzeug 10/2009

Winzlinge für große Taten

Technik - Werkzeuge

Fräsen Extreme Fertigungsgenauigkeit selbst im Fall komplexer Geometrien und hoher Abtragsraten – gerade in der Graphitbearbeitung im µm-Bereich gibt es für hoch qualitative Werkzeuge, wie sie Kempf herstellt, keine Alternativen.

Graphit ist ein Schlüsselwerkstoff der Industrie. Er ist in höchster Reinheit herstellbar, hat hohe thermische und chemische Resistenz, ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit und leitet Wärme hervorragend. Alles Vorteile, die das Material etwa zur Herstellung höchst präziser und widerstandsfähiger Elektroden im Formenbau prädestinieren.

In der Bearbeitung des äußerst spröden Materials ist die extreme Abrasion am Werkzeug problematisch. Es entsteht beim Zerspanprozess eine enorme Reibung und zudem ist hoher Verschleiß durch die Feinstaubanströmung vorprogrammiert. Herkömmliche Schneidwerkzeuge stoßen auf Probleme, die geforderte Genauigkeit und Abtragsraten wirtschaftlich zu realisieren.

Der Werkzeugspezialist Kempf stellt entsprechende Bohrer und Fräser zur wirtschaftlichen Zerspanung bereit, die im Formenbau aber auch im Dentalbereich, der Uhren- und Schmuckindustrie sowie zum Fräsen von Elektroden täglich hervorragende Referenzen zur Zufriedenheit der Anwender abgeben.

  • Kempf-Micro-Fräser in verschiedenen Längen

    Kempf-Micro-Fräser in verschiedenen Längen

  • Drei Diamantbeschichtungen stehen zur Auswahl

    Drei Diamantbeschichtungen stehen zur Auswahl

  • VHM-Fräser gibt es ab 0,1 mm Durchmesser

    VHM-Fräser gibt es ab 0,1 mm Durchmesser

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Kempf GmbH

Leintelstraße 8
DE 73262 Reichenbach
Tel.: 07153-9549-0
Fax: -49

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics