nach oben
07.03.2016

Werkzeugverschleiß mit Hilfe einer App optimieren

Die neue Verschleißoptimierungs-App von Walter hilft Anwendern, ihre VHM- und Wendeschneidplatten-Werkzeuge optimal einzusetzen. Denn sie verringert deren Verschleiß und die damit verbundenen Kosten. Die App ist für alle gängigen mobilen Endgeräte und Betriebssysteme einsetzbar.

Die neue Verschleißoptimierungs-App von Walter. Bild: Walter AG

Wer seine Werkzeuge optimal einsetzt, verringert deren Verschleiß und die damit verbundenen Kosten. Die neue Verschleißoptimierungs-App von Walter unterstützt Anwender dabei. Alle spezifischen Verschleißformen bei Wendeschneidplatten-, Round Tool- und VHM-Anwendungen vom Fräsen über das Bohren und Gewinden bis zum Drehen können damit identifiziert werden – einschließlich ISO-Drehen, Stechdrehen und Ein- und Abstechen. Zum sicheren Identifizieren ist jede Verschleißform, sowohl grafisch als auch auf Fotos, mit Zoom-Funktion dargestellt.

Zu jedem Verschleißmuster bekommt der Anwender eine Beschreibung, unter welchen Bedingungen der jeweilige Verschleißtyp entsteht und wie er sich verhindern oder verringern lässt. Dazu gibt die App Empfehlungen wie „Verschleißfesteren Schneidstoff verwenden“, „Vorschub verringern“, „Schnittgeschwindigkeit verringern“, „Kühlmitteldruck erhöhen“ oder „Ausrichtung prüfen“ etc. Anhand dieser Empfehlungen kann der Anwender den Verschleiß verringern – und dadurch die Lebensdauer seines Werkzeugs erhöhen sowie Kosten sparen.

Die Verschleißoptimierungs-App ist laut Walter benutzerfreundlich aufgebaut und lässt sich intuitiv bedienen. Integriert ist eine E-Mail-Funktion, über die der Anwender sein Feedback direkt an die App-Entwickler bei Walter schicken kann. Die Anwendung ist in 24 Sprachen verfügbar. Sie läuft auf allen gängigen mobilen Endgeräten wie Smartphones, Notebooks und Tablets – mit iOS- oder Android-Betriebssystem, aber auch auf Windows-PC ab Windows 7. Zusätzlich steht die App auf der Walter-Website zur Online-Nutzung bereit.

Unternehmensinformation

Walter AG

Derendinger Straße 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-701-0
Fax: -212

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics