nach oben
22.09.2014

Werkzeugsystem mit 16 verschiedenen Wechselköpfen

Bei dem modularen Werkzeugsystem Inoscrew von Inovatools kann der Anwender zwischen zylindrischen und konischen Werkzeughaltern in den Durchmesserbereichen von 8 mm bis 20 mm wählen.

Ein spezielles Trapezinnengewinde sorgt für sicheren Halt im Wechselkopfhalter. Die Wechselköpfe sind neben dem Trapezaußengewinde zusätzlich mit einem Führungszapfen und einem geschliffenen Kegel ausgerüstet. In Kombination mit der Plananlage sitzt der Fräs-Wechselkopf nach dem Einschrauben ohne Spielraum fest im Halter.

16 Kopftypen sorgen für die nötige Flexibilität für vielfältige Einsatzzwecke. Beispiele sind der Wechselkopf Starmax zum HPC-Fräsen, der Schruppfräser Quickmax, der Schlichtfräser Multicut, verschiedene Kopier-, Vollradius- und Kugelkopffräser bis hin zu Entgratern und Viertelkreisfräsern.

Alle Wechselköpfe bestehen aus Qualitäts-Hartmetall und verfügen so – beschichtet wie unbeschichtet – über sehr gute Verschleißfestigkeit und Zähigkeit, sodass mit Inoscrew-Werkzeugen hohe Schnittgeschwindigkeiten gefahren werden können.

Dank der vielen konstruktiven Besonderheiten punktet Inoscrew mit der hohren Stabilität des Werkzeugsystems, was Vibrationen und Schwingungen unterdrückt. Laut Hersteller überzeugt Inoscrew in der Praxix daher durch äußerst hohe Wechsel- und Rundlaufgenauigkeit, die bei unter 20 Mikrometer liegt. Dank dem Präzisionsinnengwinde und dem Führungszapfen lassen sich die Wechselköpfe schnell und einfach direkt an der Maschine wechseln. Der Wechselkopfhalter muss dazu nicht ausgebaut werden. Das hält die Rüstzeiten extrem niedrig. Ditmar Ertel, Geschäftsführer von Inovatools: „So liegt der Kopf-Wechsel bei unter einer Minute. Das ist Formel-1-Tempo gegenüber dem Austausch eines kompletten Schaftfräsers mit Lösen der Werkzeughalterung und Feinjustierung.“

  • Beispiele für Inoscrew-Wechselköpfe.

    Beispiele für Inoscrew-Wechselköpfe.

  • Beispiele für Inoscrew-Wechselköpfe.

    Beispiele für Inoscrew-Wechselköpfe.

  • Beispiele für Inoscrew-Wechselköpfe.

    Beispiele für Inoscrew-Wechselköpfe.

  • Beispiele für Inoscrew-Wechselköpfe.

    Beispiele für Inoscrew-Wechselköpfe.

  • Beim modularen Werkzeugsystem Inoscrew kann der Anwender zwischen  zylindrischen Werkzeughaltern sowie konischen in den Durchmesserbereichen von 8 mm bis 20 mm auswählen. Ein spezielles Trapezinnengewinde sorgt für sicheren Halt im Wechselkopfhalter.

    Beim modularen Werkzeugsystem Inoscrew kann der Anwender zwischen zylindrischen Werkzeughaltern sowie konischen in den Durchmesserbereichen von 8 mm bis 20 mm auswählen. Ein spezielles Trapezinnengewinde sorgt für sicheren Halt im Wechselkopfhalter.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Inovatools Eckerle & Ertel GmbH

Im Hüttental 3
DE 85125 Kinding-Haunstetten
Tel.: 08467-8400-0
Fax: 08467-796

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Control 2018: Industrielle Bildverarbeitung auf der Überholspur


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics