nach oben
16.08.2012

Werkzeug-Auswahl und Pick-up-Station

Nicht zuletzt haben die richtige Auswahl der Werkzeuge sowie die innovative Gestaltung von Zusatzaggregaten einen erheblichen Einfluss auf die Produktivität der Speedram 3000 bei SMS Siemag. Pama legt großen Wert auf die eigene Konstruktion und Fertigung von unterschiedlichen Fräsköpfen.

Pick-up-Station des Pama Fahrständer-Bohrwerks Speedram 3000 bei SMS Siemag.

„Wir“; betont Willi Vogel, „betrachten die Zusatzköpfe als einen wesentlichen Bestandteil des Gesamtkonzepts einer Maschine. Deshalb bieten wir neben unseren Standard-Fräsköpfen auch Fräsköpfe, die individuell auf den jeweiligen Anwendungsfall zugeschnitten sind. Für die SMS Siemag lieferten wir insgesamt sechs Zusatzaggregate. Die befinden sich in der Pick-up-Station, die acht Plätze bietet. Ein Platz wird freigehalten für die Schutzplatte, die vor der Aufnahme eines Zusatzaggregats abgelegt werden muss.

In der Pick-up-Station befinden sich zwei Winkelfräsköpfe mit maximalen Spindelleistungen von 20 beziehungsweise 50 kW, ein Universalschrägachsenfräskopf mit maximaler Spindelleistung von 25 kW, ein versetzter Vorsatzkopf mit maximaler Spindelleistung von 50 kW, ein Stützlager sowie ein Schnelllaufkopf mit einer Übersetzung von 4:1. „Diesen Schnelllaufkopf“, erwähnt Andreas Prümm, „setzen wir bei kleineren Werkzeugen ein, um für die Erhöhung der Produktivität die maximale Spindeldrehzahl von 1800 U/min auf eine Werkzeugdrehzahl von bis zu 7200 U/min zu erhöhen“.

Unternehmensinformation

SMS Siemag Aktiengesellschaft Fachbereich Antriebstechnik

Wiesenstr. 30
DE 57271 Hilchenbach
Tel.: 02733-29-2344
Fax: 02733-29-1070

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics