nach oben
16.08.2016

Weniger Prozessschwingungen und weniger Verschleiß

Ein Fräser, dessen Geometrie die Prozessschwingungen verringert und den Verschleiß extrem reduziert sowie eine Magnetspanntechnik als Alternative zu Schrumpfaufnahmen gehören zu den Neuheiten, die WNT auf der AMB zeigt.

Seine innovative und zum Patent angemeldete Geometrie macht den Soft-Cut SC-Uni zu einem Meister seiner Klasse, der in Sachen Laufruhe und Standzeiten vergleichbare HPC-Fräser in den Schatten stellt. Sein S-Verlauf an den Schneidkanten und die extrem ungleiche Zahnteilung, wirken Prozessschwingungen entgegen und verhindern Rattern am Bauteil. Dies führt zu einer höheren Prozessstabilität und verbessert die Oberflächengüte am Werkstück.

Der Soft-Cut SC-Uni überzeugt durch seine enorme Performance und seine Verschleißfestigkeit und garantiert höchste Wirtschaftlichkeit. Seine universellen Einsatzmöglichkeiten bei der Bearbeitung von Stahl und rostfreien Materialien machen ihn zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Anwendungen, bei denen lange Standzeiten gefragt sind und hohe Qualität bei der Bearbeitung erwartet wird.

Langwierige Rüstzeiten durch schwer einspannbare Werkstücke machen Anwendungsprozesse unnötig langsam und beeinflussen die Produktivität in der Fertigung maßgeblich. Mit der neuen Magnetspanntechnik von WNT, die systemneutral und für alle gängigen Bearbeitungszentren eingesetzt werden kann, gelingt es, Rüstzeiten stark zu reduzieren und damit Fertigungskapazitäten zu gewinnen.

Darüber hinaus bietet das System weitere Vorteile: So kann die Bearbeitung von fünf Seiten in einer Aufspannung erfolgen und selbst ausgefallene Formen eingespannt werden. Unebenheiten werden einfach durch variable Polverlängerungen ausgeglichen. Da es zu keiner Deformierung des Werkstücks bei der Einspannung kommt, wird das Bauteil auch qualitativ nicht negativ beeinflusst.

  • Der Soft-Cut ist ein Standzeitwunder. Das Geheimnis seiner Überlegenheit liegt in der zum Patent angemeldeten Geometrie, die Prozessschwingungen verringert und Verschleiß extrem reduziert. Bild: WNT

    Der Soft-Cut ist ein Standzeitwunder. Das Geheimnis seiner Überlegenheit liegt in der zum Patent angemeldeten Geometrie, die Prozessschwingungen verringert und Verschleiß extrem reduziert. Bild: WNT

  • Wirtschaftlich wachsen, statt Schrumpfen. Die nächste Generation der Hydrodehnspanntechnik spart Rüstzeiten und ist die beste Alternative zu Schrumpfaufnahmen. Bild: WNT

    Wirtschaftlich wachsen, statt Schrumpfen. Die nächste Generation der Hydrodehnspanntechnik spart Rüstzeiten und ist die beste Alternative zu Schrumpfaufnahmen. Bild: WNT

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

WNT Deutschland GmbH

Daimlerstr. 70
DE 87437 Kempten
Tel.: 0831-57010-0
Fax: -3559

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics