nach oben
21.02.2014

Wendeschneidplattenbohrer mit zusätzlichen Durchmesserbereichen

Die Quad-Twist-Produktlinie von Ingersoll kennzeichnet eine vierschneidige Wendeschneidplatte, die sowohl als Innen- wie auch als Außenschneide eingesetzt werden kann. Hierdurch ergibt sich eine einfachere und kostengünstige Lagerhaltung, verspricht Ingersoll. Die Bohrerserie ist jetzt auch im Durchmesserbereich von 14 mm bis 50 mm verfügbar.

Quad-Twist mit Wendeschneidplatten. (Bild: Ingersoll Werkzeuge GmbH)

Effizient verdrallte Spankammern und die verdrallte, innere Kühlmittelzufuhr gewährleisten eine zuverlässige Spanabfuhr sowie eine gute Bohrungsoberfläche. Besonders bei der Bearbeitung von langspanenden Werkstoffen konnte die Wendeplattenbohrer-Serie Quad-Twist in der Praxis diese Vorteile unter Beweis stellen.

Die Bohrerserie, die bisher im Durchmesserbereich von 14 mm bis 26 mm angeboten wurde, ist nun im Durchmesserbereich von 14 mm bis 50 mm verfügbar, und zwar in den Längen 2xD, 3xD, 4xD und 5xD. Alle Längen stehen zumindest in der Ein-Millimeter-Abstufung zur Verfügung, wobei die Länge 3xD in dem Durchmesserbereich 14 mm bis 30 mm zusätzlich in 0,5 mm Abstufung erhältlich ist.

Mit der Durchmessererweiterung bietet Ingersoll auch neue, verbesserte Schneidstoffqualitäten an, sodass sich der Anwendungsbereich dieser Wendeplattenbohrer-Serie enorm erweitert hat.

Unternehmensinformation

Ingersoll Werkzeuge GmbH

Kalteiche-Ring 21-25
DE 35708 Haiger
Tel.: 02773-742-0
Fax: -812

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics