nach oben
maschine+werkzeug 10/2018

Vom Pulver bis zur Schneide

Technologie

Schneidstoffe - Das Portfolio von Boehlerit umfasst über 60 Hartmetallsorten, aus denen sich nahezu alle Werkzeughersteller bedienen. Als Entwicklungspartner beginnt Innovation in der eigenen Pulverfertigung.

Zur Leipziger Frühjahrsmesse im Jahr 1927 machten die ersten ›Widia‹-Platten auf einer Hochleistungsdrehbank Furore. Seit 1932 treibt auch Boehlerit mit Sitz im österreichischen Kapfenberg, seinerzeit noch zur Böhler AG gehörend, die Hartmetallentwicklung voran.

Im Vergleich zu frühen Legierungen zeichnen sich moderne Hartmetalle durch gleichmäßigere Gefügestrukturen aus. Dies ist in erster Linie auf eine höhere Reinheit der Rohstoffe, aber vor allem auch auf gleichmäßigere Sinterbedingungen in modernen Produktionsanlagen zurückzuführen. Meilensteine waren die Entwicklungen von Feinst- und Ultrafeinstkornlegierungen, die günstige Eigenschaftskombinationen von Härte und Zähigkeit erlauben. Die Regel, wonach bei Hartmetallen eine Härtezunahme mit einer Abnahme der Biegefestigkeit einhergeht, wird bei den Feinstkornhartmetallen durchbrochen. Härte, Kantenfestigkeit und Zähigkeit sowie eine geringe Neigung zum Kleben und zum Verschleiß durch Diffusion sind Eigenschaften, die vor allem in der Hochleistungszerspanung geschätzt werden.

  • Servoelektrische Pressen garantieren höchste Reproduzierbarkeit. Bild: Boehlerit Boehlerit

    Servoelektrische Pressen garantieren höchste Reproduzierbarkeit. Bild: Boehlerit

  • Im Beschichtungszentrum stehen alle Technologien zur Verfügung. Bild: Boehlerit

    Im Beschichtungszentrum stehen alle Technologien zur Verfügung. Bild: Boehlerit

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Boehlerit GmbH & Co. KG

Werk VI-Straße
AT 8605 KAPFENBERG
Tel.: 00433862-300-0
Fax: -560

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

IPM: Additive Manufacturing Forum in Berlin


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics