nach oben
02.10.2018

Vollautomatisch arbeiten

Spektrum

Bild: Big Kaiser

Ein besonderes Highlight von Big Kaiser auf der AMB 2018 war der Prototyp des automatischen Feinbohrwerkzeugs EWA (Bild). Anders als der Bluetooth-EWE kann der EWA ohne menschlichen Bediener vollautomatisch arbeiten und ermöglicht extrem genaues, schnelles und kostengünstiges Feinbohren. Der Einsatz des EWA bringt laut Big Kaiser auch erhebliche Zeiteinsparungen mit sich. So muss die Werkzeugmaschine nicht mehr angehalten werden, um Messungen vorzunehmen und das Feinbohrwerkzeug manuell zu justieren. Zudem lässt sich der EWA für eine einfache Überwachung und Konfiguration der Werkzeuge drahtlos mit der benutzerfreundlichen App von Big Kaiser für Smartphone und Tablet verbinden. Außerdem bekamen die Besucher der AMB den Level Master WL, ein simultanes Zwei-Achsen-Nivelliergerät für den Maschinentisch sowie einen Prototypen des neuen EWE 04-7 zu sehen, einer digitalen Version des laut Big Kaiser kleinsten Feinbohrkopfs der Welt.

www.bigkaiser.com

Unternehmensinformation

BIG KAISER GmbH

Allmendstraße 12
DE 72189 Vöhringen, Württ
Tel.: 07454 96033 60
Fax: 9603380

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Starrag Group: Fertigung flexibel automatisieren


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Aktuelle Beiträge
Basics
Zur Übersicht aller Basics