nach oben
maschine+werkzeug 08/2014

Vibrationsfrei Nuten stechen

Werkzeuge

Drehen. - Mit den neuen Nutenstechwerkzeugen der Serie ›Easycut‹ und den passenden ETX-Schneidplatten sorgt Tungaloy für noch mehr Produktivität und Wirtschaftlichkeit bei der Stechbearbeitung von Stahl und rostfreiem Stahl.

Die Nutenstechwerkzeuge und ETX-Schneidplatten der Easycut-Serie stehen für hohe Produktivität.

Die ›Easy-Cut‹-Nutenstechwerkzeuge von Tungaloy eignen sich sowohl zum Abstechen als auch zum inneren, äußeren sowie frontalen Nutenstechen und Kopieren. Ein solch umfangreiches Kapazitätsspektrum reduziert das erforderliche Werkzeuginventar und somit auch die Kosten beim Anwender. »Unser neues Angebot richtet sich vor allem an Unternehmen aus dem allgemeinen Maschinenbau«, erklärt Elmar Klug, Produktmanager Drehen bei der Tungaloy Germany GmbH in Monheim.

Um die Schneidplatten in den dafür vorgesehenen Plattensitzen zu fixieren, sind die ›Easy-Cut‹-Werkzeughalter mit einem Einspannmechanismus ohne obere Klemmpratze ausgestattet. Der Vorteil dieses Systems ist eine noch bessere Spanabfuhr als bei herkömmlichen Werkzeughaltern, auch beim Stechen in hohen Schnitttiefen. »Vibrationen werden erfolgreich eliminiert und die Standzeiten drastisch erhöht«, so Elmar Klug.

Ebenfalls innovativ ist das Plug-in-Design des Einspannmechanismus: Durch eine integrierte Rückfederung – die eine form- und kraftschlüssige 360°-Plattensitz-Rundumverbindung gewährleistet – ist es nicht mehr notwendig, die Schneidplatten zu verschrauben. Die Werkzeugwechselzeiten reduzieren sich deutlich, und seitlich auftretende Kräfte während der Zerspanung werden problemlos überwunden. Das Ergebnis sind ein bequemes Stechen, Kopieren und Trennen. Erhältlich sind die Werkzeughalter für die Plattengrößen 4, 5 und 6 mm.

Passend dazu liefert Tungaloy auch seine ETX-Schneidplatten, ebenfalls speziell zum Nutenstechen. Elmar Klug: »Zum Beispiel für das Kopieren bei geringen Schnitttiefen sind unsere Platten eine exzellente Wahl, denn sie verfügen über effiziente Spanbrecher mit vorgelagerten Spanformelementen und gewährleisten somit eine optimale Spanabfuhr.«

Die dazugehörigen AH725-Hartmetallplatten wurden im PVD-Verfahren mit einer hochwertigen TiAlN-Beschichtung versehen. Daraus ergeben sich hohe Verschleißfestigkeit, Oxidationsbeständigkeit und sehr gute Standzeiten. Dabei kommt eine Technologie zum Einsatz, mit der sich die Eigenspannung der Schicht besser kontrollieren lässt, was die Härte und Haftfestigkeit der Beschichtungen verbessert.

Die ›Easy-Cut‹-Nutenstechwerkzeuge hat Tungaloy in einem Test mit dem Produkt eines Wettbewerbers verglichen: Beim Nutenstechen und Kopieren in Kunststoffformenstahl NAK80 setzte Tungaloy einen ›Easy-Cut‹-Werkzeughalter ETEL2525-4T25 mit AH725-Schneidplatten ETX4-040 ein. Zerspant wurde mit einer Schnittgeschwindigkeit vc von 70 m/min, einem Vorschub f von 0,14 mm/U und einer Schnitttiefe ap von 0,5 mm. Dabei erzielte das Werkzeug von Tungaloy durch seine deutlich höhere Verschleißresistenz eine 50 Prozent längere Standzeit als das Vergleichsprodukt. Darüber hinaus punktete der ›Easy-Cut‹-Nutenstecher mit einer sehr guten Spanabfuhr, erzeugte wesentlich weniger Vibrationen und arbeitete lärmreduziert.

www.tungaloy.de

Unternehmensinformation

Tungaloy Germany GmbH

DE 40789 Monheim
Tel.: 02173-90420-0
Fax: 02173-90420-49

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics