nach oben
04.12.2014

Verschleißbeständig bei höchsten Schnitttemperaturen

Tiger-tec Silver WPP05S ist Walters neuer Spezialist zum Schruppen von Stahl. Wendeplatten mit dem neuen Walter-Hochleistungsschneidstoff bleiben auch unter höchsten Schnitttemperaturen verschleißbeständig.

Wendeplatten mit dem neuen Walter Hochleistungsschneidstoff WPP05S bleiben auch unter höchsten Schnitttemperaturen verschleißbeständig. Bild: Walter AG

Die verwendete Aluminiumoxidschicht weist im Vergleich zu herkömmlichen Schichten eine 150 Prozent höhere Dicke auf. Dies sorgt dafür, dass Wendeplatten mit der neuen Sorte auch unter höchsten Schnitttemperaturen verschleißbeständig bleiben und eine entsprechend hohe Standzeit aufweisen. In einem Praxistest wurden Schmiedeteile aus 42CrMo4 mit einer Schnittgeschwindigkeit von 380m/min zerspant.

Die glatte Oberfläche mit optimierter Mikrostruktur sorgt für geringe Reibung. Dadurch eignet sich Tiger-tec Silver WPP05S besonders für das Schruppen von Schmiedeteilen mit hohen Schnittwerten. Die spezielle mechanische Nachbehandlung der zweiten Generation in Kombination mit einem neuen Substrat sorgt für erhöhte Zähigkeit und beugt so Ausbrüchen vor. Auch gegenüber plastischer Deformation und Kolkverschleiß weist der neue Schneidstoff dadurch eine maximale Verschleißfestigkeit auf.

In der Massenfertigung von Komponenten wie Schmiedeteilen, Getriebewellen und Radnaben bietet WPP05S beim Schruppen ein hohes Maß an Produktivität.

Unternehmensinformation

Walter AG

Derendinger Straße 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-701-0
Fax: -212

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Control 2018: Industrielle Bildverarbeitung auf der Überholspur


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics