nach oben
10.05.2011

Verschleiß Einhalt gebieten

Technik

Speziell angepasste Diamantbeschichtungen auf Zerspanwerkzeugen sind gerade bei der Graphitbearbeitung unerlässlich.

Bild 1: Verschleiß Einhalt gebieten

Um noch wirtschaftlicher und prozesssicherer produzieren zu können, entwickelte die Cemecon AG aus Würselen den Multilayer-Schichtwerkstoff CC-Dia-Carbonspeed. Mit ihm erhalten die eingesetzten Fräser längere Standzeiten und höhere Oberflächengüten. Er ist besonders verschleißresistent, da die Multilayer-Diamantbeschichtung Eigenschaften besitzt, die einen Riss stoppen. Während bei kristallinen oder nanokristallinen Beschichtungen ein im Bearbeitungsprozess entstehender Riss schnell bis zum Substrat hinunter reicht – was dann rasch zum Totalausfall des Werkzeugs führt –, vermindert CC-Dia-Carbonspeed aufgrund seines speziellen Gefüges die Gefahr solcher Beschädigungen. Gleichzeitig schützt seine geringere Wärmeleitfähigkeit das Hartmetall – auch bei Substraten mit Kobaltgehalten bis zu 10 Prozent. Im Standzeitvergleich beim Fräsen von Graphit bei gleichen Parametern hielt CC-Dia-Carbonspeed im Vergleich zu einer nanokristallinen Beschichtung rund 28 Prozent länger durch, gegenüber der kristallinen sogar rund 48 Prozent.

www.cemecon.de

Unternehmensinformation

CemeCon AG

Adenauerstr. 20 a
DE 52146 Würselen
Tel.: 02405-4470-110
Fax: -199

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics