nach oben
10.05.2011

Verschleiß Einhalt gebieten

Technik

Speziell angepasste Diamantbeschichtungen auf Zerspanwerkzeugen sind gerade bei der Graphitbearbeitung unerlässlich.

Bild 1: Verschleiß Einhalt gebieten

Um noch wirtschaftlicher und prozesssicherer produzieren zu können, entwickelte die Cemecon AG aus Würselen den Multilayer-Schichtwerkstoff CC-Dia-Carbonspeed. Mit ihm erhalten die eingesetzten Fräser längere Standzeiten und höhere Oberflächengüten. Er ist besonders verschleißresistent, da die Multilayer-Diamantbeschichtung Eigenschaften besitzt, die einen Riss stoppen. Während bei kristallinen oder nanokristallinen Beschichtungen ein im Bearbeitungsprozess entstehender Riss schnell bis zum Substrat hinunter reicht – was dann rasch zum Totalausfall des Werkzeugs führt –, vermindert CC-Dia-Carbonspeed aufgrund seines speziellen Gefüges die Gefahr solcher Beschädigungen. Gleichzeitig schützt seine geringere Wärmeleitfähigkeit das Hartmetall – auch bei Substraten mit Kobaltgehalten bis zu 10 Prozent. Im Standzeitvergleich beim Fräsen von Graphit bei gleichen Parametern hielt CC-Dia-Carbonspeed im Vergleich zu einer nanokristallinen Beschichtung rund 28 Prozent länger durch, gegenüber der kristallinen sogar rund 48 Prozent.

www.cemecon.de

Unternehmensinformation

CemeCon AG

Adenauerstr. 20 a
DE 52146 Würselen
Tel.: 02405-4470-110
Fax: -199

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics