nach oben
maschine+werkzeug 08/2016

Umfangreiches Programm

Werkzeuge

Drehen/Fräsen - Seco Tools hat auf der AMB zahlreiche neue Zerspanungs-lösungen für verschiedene Anwendungsbereiche vorgestellt. Der Hersteller hebt besonders den hohem praktischen Nutzen seiner Programmerweiterungen hervor.

Umfangreiches Komplettprogramm an Seco-Hochvorschubfräsern bereits ab 1 Millimeter Durchmesser.

Das neue Leistungsprogramm von Seco soll die vielfältigen Herausforderungen bei der Zerspanung von leicht bis schwer zu bearbeitenden Werkstoffen berücksichtigen. Neuartige Lösungen mit hohem Praxiswert zum Fräsen, wie zum Beispiel das Hochvorschubverfahren mit dem neuen Frässystem ›Seco High Feed 6‹ und den ›Seco-Jabro‹-Vollhartmetallfräsern JHF181 und JHF980, sind hier zu nennen. Da sich mit diesem Fräsverfahren bis zu 30 Prozent schneller arbeiten lässt, liegt der Vorteil der Zeit- und Kostenersparnis auf der Hand.

Ebenfalls im Fokus sind die besonders flexiblen und prozesssicheren tangentialen Lösungen – das Eck- und Walzenstirnfrässystem ›Square T4‹, die Scheibenfräser 335.19 und 335.25 sowie Sonderwerkzeuge basierend auf tangential angeordneten Wendeschneidplatten für die individuellen Kundenbedürfnisse. Die Vollhartmetallfräser JS554, JS564 und JS565 für das dynamische Fräsen sind weitere Neuentwicklungen und richten sich speziell an hochproduktive Bearbeitungen in der Luftfahrt, der Medizintechnik und dem allgemeinen Maschinenbau.


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

SECO TOOLS GmbH

Steinhof 24
DE 40699 Erkrath
Tel.: 0211-2401-0
Fax: -275

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics