nach oben
maschine+werkzeug 09/2017

Ultraharte Kompetenz

Extra Präzisionswerkzeuge

Drehen/Bohren/Fräsen - Werkzeuge mit ultraharten Schneidstoffen sind ein Schlüssel für effiziente Bearbeitungsprozesse – insbesondere bei Leichtbauwerkstoffen und für die Hartbearbeitung. Die Komet Group, Komplettanbieter für Präzisionswerkzeuge, hat hierzu ihre Kompetenz erweitert und vielfach standardisiert.


Mit Härte gegen Leichtmetalle

Zur Hochgeschwindigkeitszerspanung von Aluminiumwerkstoffen, abrasiven Materialien, Kunststoffen und Verbundwerkstoffen sind Werkzeuge mit PKD-, und CVD-D-Schneiden bereits seit Jahren etabliert. Ein Trend, dem die Komet Group mit einem breiten Programm aus mehr als 900 verschiedenen PKD- und CVD-D-Wendeschneidplatten Rechnung trägt. Es umfasst vielfältige ISO-, aber auch spezifische Geometrien und Ausführungen – beispielsweise als Eck- oder ganzseitiger Blank, Fullface, Wiper, mit 3D-Schlicht- und Schrupp-Spanleitstufen und so weiter.

Einen entscheidenden Vorteil erzielt Komet bei der Herstellung seiner Diamantwerkzeuge durch den standardmäßigen Einsatz moderner Laseranlagen, die sich sowohl zum Schneiden der Kontur als auch zum Einbringen von 3D-Formelementen eignen. In der Praxis erreichen gelaserte Kanten Standzeiterhöhungen von 20 bis 30 Prozent, da sie im Gegensatz zu geschliffenen eine deutlich geringere Schartigkeit aufweisen. Ein weiterer Vorteil der Lasertechnik ist die Möglichkeit, nahezu beliebige 3D-Formen in die Schneidplatte einzubringen, beispielsweise Kalotten, die für eine bessere Spankontrolle sorgen.

CVD-D-Wendeschneidplatten lassen sich ohne die Laserbearbeitung gar nicht erst produzieren; denn CVD-Dickschichtdiamant ist reiner Diamant und im Gegensatz zu PKD binderfrei. Das macht ihn zum härtesten und verschleißfestesten Schneidstoff für die Zerspanung von Nichteisenmetallen, Verbundmaterialen, Hartmetall, Keramik, Kunststoffe mit Füllstoffen und MMC (Metal-Matrix-Composite).Vor allem bei der Bearbeitung stark abrasiver Materialien wie CFK, GFK und Graphit lassen sich mit CVD-Dickschichtdiamant Spitzenergebnisse erzielen. Auch beim Zerspanen von Aluminium mit hohem Siliziumgehalt wurden mit CVD-D-Werkzeugen in Feldversuchen Standzeiten erreicht, die ein Vielfaches über vergleichbaren PKD-Werkzeugen liegen.

Für die Zerspanung von Aluminium und Aluminiumlegierungen, Graphit und vielen weiteren Nichteisenmetallen sowie Faserverbundwerkstoffen haben sich auch Vollhartmetallwerkzeuge bewährt, die mit nanokristalliner Diamantschicht (NCD) versehen sind. Ihr Vorteil: Durch die dünne Diamantschicht bleiben Geometrie, Oberfläche und die Schärfe des Werkzeuges erhalten.

  • Die Komet Group bietet ein Vollsortiment für Werkzeuge mit ultraharten Schneidstoffen. Bild: Komet Group

    Die Komet Group bietet ein Vollsortiment für Werkzeuge mit ultraharten Schneidstoffen. Bild: Komet Group

  • Unter der Bezeichnung ›CS‹ bietet Komet eine große Vielfalt an leicht modifizierten CBN-Standardschneidstoffen an, die unterschiedliche Fasen und Verrundungen aufweisen. Bild: Komet Group

    Unter der Bezeichnung ›CS‹ bietet Komet eine große Vielfalt an leicht modifizierten CBN-Standardschneidstoffen an, die unterschiedliche Fasen und Verrundungen aufweisen. Bild: Komet Group

  • Die additiv gefertigten PKD-Planfräswerkzeuge gibt es mittlerweile in verschiedenen Standardausführungen. Im Bild ist die HPC-Variante Durchmesser 100 mit 32 Schneiden abgebildet. Bild: Komet Group

    Die additiv gefertigten PKD-Planfräswerkzeuge gibt es mittlerweile in verschiedenen Standardausführungen. Im Bild ist die HPC-Variante Durchmesser 100 mit 32 Schneiden abgebildet. Bild: Komet Group

  • Dieses PKD-Bohrwerkzeug enthält in den Spannuten spezielle Spanlenkungseinsätze, die bei Durchgangsbohrungen in Hohlräume und Kammern für ein spänefreies Bauteil sorgen. Bild: Komet Group

    Dieses PKD-Bohrwerkzeug enthält in den Spannuten spezielle Spanlenkungseinsätze, die bei Durchgangsbohrungen in Hohlräume und Kammern für ein spänefreies Bauteil sorgen. Bild: Komet Group

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

KOMET GROUP GmbH

Zeppelinstraße 3
DE 74354 Besigheim
Tel.: 07143-373-0
Fax: -233

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VDMA: Maschinenbau verzeichnet Orderminus von 9 Prozent im ersten Halbjahr


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics