nach oben
30.05.2017

Taschen effizient fräsen

Spektrum

Bei der Fräsbearbeitung von Taschen sind zeitaufwendige Ramping-Prozesse oder Pilotbohrungen häufig an der Tagesordnung.

Bild 1: Taschen effizient fräsen

Um diese Bearbeitungsschritte einzusparen, hat Mapal den neuen Vollhart-metallfräser ›Optimill-Uni-HPC-Pocket‹ für die wirtschaftliche Universalbearbeitung von Stahl, rostfreiem Stahl und Guss entwickelt. Der Fräser ist mit einer speziellen Stirngeometrie mit integrierter Bohrerspitze ausgestattet. Diese Geometrie ermöglicht das schräge Eintauchen bis 45 Grad, das Helixfräsen und das Stechen. Die eigens entwickelte Ausspitzung garantiert gemeinsam mit drei großen Spanräumen den optimalen Abtransport der Späne. Die Schneidkantenpräparation in Verbindung mit einer verschleißfesten Beschichtung und einem zähen Hartmetallsubstrat sorgen darüber hinaus für lange Standzeiten. Der Vollhartmetallfräser ist in den Ausführungen ›lang‹ und ›überlang‹ mit Zylinderschaftform HB im Durchmesserbereich von 5,7 bis 20 Millimeter verfügbar.

www.mapal.com

Unternehmensinformation

MAPAL Dr. Kress KG Präzisionswerkzeuge

Obere Bahnstraße 13
DE 73430 Aalen
Tel.: 07361-585-0
Fax: 07361-585-1029

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics