nach oben
14.08.2019

Super Smart

Der Feinbohrkopf ›EWE Down-size‹ hat wegen seiner extrem kompakten Größe kein eigenes Display zur Anzeige der Durchmessereinstellung. Stattdessen verbindet er sich einfach drahtlos mit der Schnittdaten-App von Big Kaiser.

Bild: Big Kaiser

Bild: Big Kaiser

Die App läuft sowohl auf iOS- als auch auf Android-Betriebssystemen und vereinfacht die Überwachung und Konfiguration von Feinbohrköpfen erheblich. Toleranzfelder zeigt die App durch dynamisch wechselnde Farben auf dem Display des mobilen Endgerätes an, wodurch Bediener viel effizienter arbeiten und das Risiko teurer Fehler leichter vermeiden können – dadurch erhöht sich die Prozesssicherheit. Der EWE Downsize hat eine Länge von 26 Millimetern sowie einen Außendurchmesser von 19,6 Millimetern und eignet sich ideal für Werkzeugmaschinen mit den Spindelgrößen ISO 20, HSK-E25 und größer. Der Kopf deckt einen Durchmesserbereich von 0,4 bis 7 Millimetern ab. Er ermöglicht eine stufenlose Längenverstellung des Werkzeughalters und eine maximale Bearbeitungstiefe von 16 Millimetern. Laut Big Kaiser ist der EWE Downsize ein Vorreiter für zukünftige Entwicklungen im Bereich der Mikrobearbeitung und zeigt die Stärke der hauseigenen Entwicklungskompetenz bei analogen als auch bei digitalen Lösungen.

www.bigkaiser.com

Unternehmensinformation

BIG KAISER Präzisionswerkzeuge AG

Glattalstraße 516
CH 8153 RÜMLANG
Tel.: 0041 44-81792-00
Fax: 0041-44-81792-01

Internet:www.bigkaiser.com
E-Mail: info <AT> ch.bigkaiser.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

EMO Hannover 2019: umati!


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics