nach oben
02.08.2018

Stufenlos rampen

Spektrum

Der HPC-Rampenfräser 189 von Wunschmann verspricht ein besseres Fräsergebnis beim Schruppen und Schlichten dank neuer Stirngeometrie und besonders tiefer Nuten.

Bild: Herbert Naujoks

So kann lineares Schrägeintauchen (Rampen) bis maximal 42 Grad mit dem Typ 189 stufenlos gefahren werden. Damit eignet sich dieses Fräswerkzeug besonders für Zerspanungsaufgaben im Werkzeug- und Formenbau mit seinen hohen technischen Anforderungen sowie für den allgemeinen Maschinenbau. Wunschmann empfiehlt den HPC-Rampenfräser für das Bearbeiten von unlegierten und hoch legierten Stählen, rostfreien Stählen und Gusseisen.

www.wunschmann.de

Unternehmensinformation

Wunschmann GmbH Werkzeugschärferei

Etzwiesenstraße 39
DE 72108 Rottenburg a Neckar
Tel.: 07457-8059
Fax: -4697

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics