nach oben
maschine+werkzeug 10/2018

Spur halten

Extra Großteilebearbeitung

Fräsen - Die Eisenbahnindustrie ist ein bedeutender Abnehmer von Zerspanungswerkzeugen. Daher baut Iscar seine Rolle als Lieferant für die Bearbeitung von komplexen Bauteilen in dieser bedeutenden Industrie konsequent aus. Bei der Zerspanung wichtiger Bauteile bestehen hohe Anforderungen an Prozessauslegung, Produktivität und an reduzierte Bearbeitungs- und Fertigungskosten. Dies verlangt ein vielseitiges Angebot an Standard- und Sonderlösungen.


Wirtschaftlich Bohren

Herkömmliche Portalbearbeitungsmaschinen erfordern teilweise große Werkzeugauskragungen, und die Bohrer arbeiten oftmals unter schwierigen Bedingungen. Die Sumocham-Bohrer von Iscar mit Wechselbohrköpfen, zylindrischem Schaft und innerer Kühlmittelzufuhr erlauben Prozesse mit hohem Vorschub, großer Präzision und sehr guter Oberflächengüte. 

ICP-Wechselbohrköpfe werden für die Bearbeitung von Kohlenstoff- und legiertem Stahl empfohlen (ISO P). Sie sind bei der Herstellung von Eisenbahnkomponenten verbreitet und haben sich beispielsweise beim Bohren von Drehgestellen bewährt.

Kombinierte Bohrwerkzeuge ermöglichen hingegen Bohr- und Fräsbearbeitungen mit demselben Werkzeug. Verfügbar in verschiedenen Durchmessern, Schnitttiefen und Auskraglängen, vergrößert dieses Design das Anwendungsgebiet und reduziert sowohl die Zykluszeit als auch die Anzahl der benötigten Werkzeuge. 

In der Eisenbahnindustrie kommen durch die speziellen Kundenwünsche sehr viele Sonderwerkzeuge zum Einsatz. Oftmals wird dabei die Auskraglänge reduziert, die Lebensdauer des Bohrkörpers verlängert und nur ein einziges Werkzeug für verschiedene Bearbeitungsschritte eingesetzt. Iscar bietet hier eine Vielzahl von Sonderlösungen an, insbesondere für die Verbindungen zwischen Schienen und Weichenstellern. Dadurch sinken die Fertigungskosten signifikant. 

Die speziellen Anforderungen der Eisenbahnindustrie wirken sich in vielfältiger Weise auf Zerspanungswerkzeuge aus. Iscar hat darauf reagiert und innovative, produktive und zuverlässige Bearbeitungslösungen für die Schwerzerspanung entwickelt. Diese ermöglichen wirtschaftliche Prozesse und sind vom Markt sehr gut angenommen worden.

www.iscar.de  

  • Für die zuverlässige Bearbeitung von Weichen führt Iscar Nutfräser mit einer speziellen Profilverlängerung und stabiler Klemmung im Portfolio. Bild: Iscar

    Für die zuverlässige Bearbeitung von Weichen führt Iscar Nutfräser mit einer speziellen Profilverlängerung und stabiler Klemmung im Portfolio. Bild: Iscar

  • Für die Bearbeitung von Umschaltern bietet Iscar Werkzeuge mit tangentialer Klemmung für eine prozesssichere Bearbeitung. Bild: Iscar

    Für die Bearbeitung von Umschaltern bietet Iscar Werkzeuge mit tangentialer Klemmung für eine prozesssichere Bearbeitung. Bild: Iscar

  • Für die Bearbeitung von Umschaltern bietet Iscar Werkzeuge mit tangentialer Klemmung für eine prozesssichere Bearbeitung. Bild: Iscar

    Für die Bearbeitung von Umschaltern bietet Iscar Werkzeuge mit tangentialer Klemmung für eine prozesssichere Bearbeitung. Bild: Iscar

  • Ein tangentialer Schlitzfräser erzeugt zuverlässig Profilschlitze und –nuten an Seitenplatten in hoher Oberflächenqualität. Bild: Iscar

    Ein tangentialer Schlitzfräser erzeugt zuverlässig Profilschlitze und –nuten an Seitenplatten in hoher Oberflächenqualität. Bild: Iscar

  • Mit Werkzeugen der Sumocham-Familie lassen sich Bohrungen mit Durchmessern von 6 bis 32,9 Millimeter wirtschaftlich herstellen.  Bild: Iscar

    Mit Werkzeugen der Sumocham-Familie lassen sich Bohrungen mit Durchmessern von 6 bis 32,9 Millimeter wirtschaftlich herstellen. Bild: Iscar

  • Schlitzfräser für die Bearbeitung von legierten Stählen. Das Werkzeug ermöglicht reduzierte Schneidkräfte und lange Einsatzzeiten. Bild: Iscar

    Schlitzfräser für die Bearbeitung von legierten Stählen. Das Werkzeug ermöglicht reduzierte Schneidkräfte und lange Einsatzzeiten. Bild: Iscar

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
PDF Download
Spur halten

pdf-Datei, 1,3 MB

Unternehmensinformation

ISCAR Germany GmbH

Eisenstockstr. 14
DE 76275 Ettlingen
Tel.: 07243-9908-0
Fax: -93

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

IPM: Additive Manufacturing Forum in Berlin


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics