nach oben
maschine+werkzeug 10/2018

Spur halten

Extra Großteilebearbeitung

Fräsen - Die Eisenbahnindustrie ist ein bedeutender Abnehmer von Zerspanungswerkzeugen. Daher baut Iscar seine Rolle als Lieferant für die Bearbeitung von komplexen Bauteilen in dieser bedeutenden Industrie konsequent aus. Bei der Zerspanung wichtiger Bauteile bestehen hohe Anforderungen an Prozessauslegung, Produktivität und an reduzierte Bearbeitungs- und Fertigungskosten. Dies verlangt ein vielseitiges Angebot an Standard- und Sonderlösungen.

Eisenbahnkomponenten sind sowohl für deren Hersteller als auch für die Produzenten von Zerspanungswerkzeugen sehr anspruchsvoll: Die Bauteile sind relativ groß und komplex gestaltet. Zuverlässige Standzeiten und geringe Wartungskosten sind erforderlich, weil oft sehr viel Material abgetragen werden muss. 

Auf der Suche nach passenden Werkzeugen und Wendeschneidplatten müssen Anwender drei wichtige Fragen beantworten: Welchen Werkstoff bearbeiten sie? Wie ist der Zustand des Bauteils? Welche Antriebsleistung hat ihre Maschine? 

Für die Werkzeug-Hersteller ist eine virtuelle Fertigungsumgebung ein zentraler Erfolgsfaktor: Zerspanungsprozess und Schnittbedingungen müssen simuliert werden, um sicherzustellen, dass die gefertigten Werkzeuge die Anforderungen von Werkstoffen und Bearbeitungsumgebung erfüllen. Nur so kann die optimale Lösung für den speziellen Bedarf des Herstellers von Eisenbahnkomponenten gefunden werden. Beispielsweise kann es sinnvoll sein, neue Werkzeuge und Prozesse an die Bearbeitung von Drehgestellen und Weichenstellern anzupassen. Der Drehgestell-Rahmen kommt in allen drei Hauptkategorien des Schienensektors vor: Nahschienen-, Personenschienen- und Güterschienenverkehr. Der Weichensteller ist ein weitverbreitetes Bauteil, einschließlich Kreuzungspunkte, Weichen-Herzstück und Drei-Wege-Weichen. 

  • Für die zuverlässige Bearbeitung von Weichen führt Iscar Nutfräser mit einer speziellen Profilverlängerung und stabiler Klemmung im Portfolio. Bild: Iscar

    Für die zuverlässige Bearbeitung von Weichen führt Iscar Nutfräser mit einer speziellen Profilverlängerung und stabiler Klemmung im Portfolio. Bild: Iscar

  • Für die Bearbeitung von Umschaltern bietet Iscar Werkzeuge mit tangentialer Klemmung für eine prozesssichere Bearbeitung. Bild: Iscar

    Für die Bearbeitung von Umschaltern bietet Iscar Werkzeuge mit tangentialer Klemmung für eine prozesssichere Bearbeitung. Bild: Iscar

  • Für die Bearbeitung von Umschaltern bietet Iscar Werkzeuge mit tangentialer Klemmung für eine prozesssichere Bearbeitung. Bild: Iscar

    Für die Bearbeitung von Umschaltern bietet Iscar Werkzeuge mit tangentialer Klemmung für eine prozesssichere Bearbeitung. Bild: Iscar

  • Ein tangentialer Schlitzfräser erzeugt zuverlässig Profilschlitze und –nuten an Seitenplatten in hoher Oberflächenqualität. Bild: Iscar

    Ein tangentialer Schlitzfräser erzeugt zuverlässig Profilschlitze und –nuten an Seitenplatten in hoher Oberflächenqualität. Bild: Iscar

  • Mit Werkzeugen der Sumocham-Familie lassen sich Bohrungen mit Durchmessern von 6 bis 32,9 Millimeter wirtschaftlich herstellen.  Bild: Iscar

    Mit Werkzeugen der Sumocham-Familie lassen sich Bohrungen mit Durchmessern von 6 bis 32,9 Millimeter wirtschaftlich herstellen. Bild: Iscar

  • Schlitzfräser für die Bearbeitung von legierten Stählen. Das Werkzeug ermöglicht reduzierte Schneidkräfte und lange Einsatzzeiten. Bild: Iscar

    Schlitzfräser für die Bearbeitung von legierten Stählen. Das Werkzeug ermöglicht reduzierte Schneidkräfte und lange Einsatzzeiten. Bild: Iscar

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
PDF Download
Spur halten

pdf-Datei, 1,3 MB

Unternehmensinformation

ISCAR Germany GmbH

Eisenstockstr. 14
DE 76275 Ettlingen
Tel.: 07243-9908-0
Fax: -93

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics