nach oben
29.08.2017

Spezialist für weichen Schnitt

Spektrum

Mit dem M4003 präsentiert Walter einen 45-Grad-Planfräser im M4000-System. Neben universellen System-Vorteilen wie geringen Lager- und Schneidstoffkosten oder einfachem Handling weist der M4003 laut Werkzeughersteller aber auch spezielle Stärken auf, denn der Fräser eignet sich insbesondere für Bauteilbearbeitungen unter labilen Bedingungen, wo niedrige Schnittkräfte erforderlich sind.

(Bild: Walter)

(Bild: Walter)

So lassen sich sehr gute Oberflächengüten bei lang auskragenden Werkzeugen oder labilen Spannungen erzielen. Aber auch bei weichen Werkstoffen, wie zum Beispiel Aluminium, erreicht der Fräser sehr gute Ergebnisse. Der Grund dafür ist der besonders weiche Schnitt durch hoch positive Geometrien. Ein Effekt, der durch verschiedene, einsetzbare Wendeschneidplatten noch gesteigert werden kann. Der Planfräser ist sowohl mit den vierschneidigen M4000-Systemwendeplatten bestückbar als auch mit speziellen Platten mit Nebenschneiden für verbesserte Oberflächengüten. Für Top-Oberflächen sind Breitschlichtplatten einsetzbar. Wahlweise gibt es die Wendeschneidplatten auch mit der neuen Walter-Beschichtung Tiger-tec Gold. Durch zwei unterschiedliche Schnitttiefen (4,5 und 6,5 Millimeter) ist der 45-Grad-Planfräser auf den jeweiligen Einsatzfall anpassbar. Der Fräser eignet sich für einen breiten Einsatzbereich. Dazu zählen das Schruppen, Semi-Schlichten oder Schlichten von Stahl über Guss und nichtrostende Stähle bis hin zu Nichteisen-Metallen und schwer zerspanbarem Material.

www.walter-tools.com

Unternehmensinformation

Walter AG

Derendinger Straße 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-701-0
Fax: -212

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics