nach oben
maschine+werkzeug 09/2018

Smarter bohren

Werkzeuge

Bohren - Warum Werkzeuge eine große Bedeutung für die Smart Factoryhaben, verdeutlicht LMT Tools beispielhaft am Anwendungsbereich vonregelbaren Reihenbohrstangen.

Bild: LMT Tools

Reihenbohrstangen kommen bei der Fertigbearbeitung von Lagerbohrungen im Motor zum Einsatz – eine Mikrometeraufgabe, denn die Effizienz und Laufruhe des Motors hängen von der Maßgenauigkeit der Bohrung ab. Deshalb passen Experten von LMT Tools grundsätzlich Design, Haltersysteme und Schneidplattengeometrie dieses Finishwerkzeugs an das jeweilige Bauteil an. 

Allerdings stellt der unvermeidliche Schneidenverschleiß während des Finish-Prozesses eine besondere Herausforderung dar. Er muss mit Hilfe von aussteuerbaren Schneiden kompensiert werden, um selbst minimalste Maßabweichungen zu verhindern. Neuartige Reihenbohrstangen von LMT Tools verfügen über sogenannte Aktoren, mit denen die Verschleißkompensation an jeder einzelnen Schneide mikrometergenau (und unabhängig von der Nachbarschneide) erfolgen kann. 

Gleichzeitig ist die Elektronik eines solchen Werkzeugs mit einer Messmaschine verbunden. Sie gibt die gemessenen Korrekturwerte drahtlos und vollautomatisch an die Aktoren der Schneiden weiter. So geschieht eine vollautomatische Kompensation, die nicht nur eine dauerhaft hohe Bauteilqualität garantiert, sondern darüber hinaus Maschinenstillstandzeiten und die ›Costs per Unit‹ reduziert. Erste Serientests zeigen, dass die benötigte Zeit zum Nachstellen der Schneiden um 70 Prozent sinkt.

Alternativ kann die Neueinstellung der Schneiden auch per Fernbedienung oder Laptop erfolgen: Der notwendige Verstellwert wird einfach per Hand eingeben, anschließend starten die Aktoren den Nachstellprozess. Positive Effekte für die Wirtschaftlichkeit eines Produktionsprozesses zeigen sich auch beim Einsatz von intelligenten Rückwärtssenkern von LMT, die ebenso bei der Feinbearbeitung von Bohrungen zum Einsatz kommen.

Neuartige Lösungen verfügen hier zum Beispiel über Signaleinheiten, die während des Zerspannungsprozesses anzeigen, ob die verstellbaren Schneiden ein- beziehungsweise ausgefahren sind. 

www.lmt-tools.com  

Dokument downloaden
Unternehmensinformation

LMT Shared Service GmbH & Co. KG

Grabauer Str. 24
DE 21493 Schwarzenbek
Tel.: 04151-12-498
Fax: -1277-498

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics