nach oben
maschine+werkzeug 02/2014

Sicher zu hohem Spanvolumen

Technik - Werkzeuge

Fräsen - Mit dem Garant-90°-Hochleistungseckfräser ›HSI‹ optimiert die Berthold Hermle AG ihr Fünf-Achsen-CNC-Bearbeitungszentrum ›C 32 U‹ und erzielt so ein hohes Zeitspanvolumen bei gleichzeitiger Prozesssicherheit.

Hohe Prozesssicherheit

Die Bearbeitungszentren der Hermle AG werden weltweit in Hightech-Branchen wie der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrttechnik oder auch der optischen Industrie verwendet. Dort werden sie meist täglich eingesetzt, weshalb neben präzisem Arbeiten die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Maschinen von höchster Bedeutung für die Kunden des schwäbischen Mittelständlers sind.

»Seit dem Einsatz des 90°-Hochleistungseckfräsers HSI hat das Fünf-Achsen-CNC-Hochleistungsbearbeitungszentrum C 32 U auf allen Messen sicher durchgehalten«, sagt Hermann Ritter. »Die Maschinen waren jeden Tag im Einsatz, aber wir mussten noch nie auf ein Ersatzwerkzeug zurückgreifen.« Die Verwendung des Eckfräsers hat sich auch für das Neugeschäft von Hermle gelohnt. »Auf der EMO Hannover, oder auch auf der Messe Ungarn haben sich viele potenzielle Kunden ein Bild von der Maschine gemacht, die wir dann durch ihre Vorführung für sie begeistern konnten«, freut sich Hermann Ritter.

  • Mit Hilfe des Granat-90°-Hochleistungseckfräsers ›HSI‹ kann ein hohes Zeitspanvolumen bei gleichzeitiger Prozesssicherheit erzielt werden.

    Mit Hilfe des Granat-90°-Hochleistungseckfräsers ›HSI‹ kann ein hohes Zeitspanvolumen bei gleichzeitiger Prozesssicherheit erzielt werden.

  • Mit dem Eckfräser der Hoffmann Group konnte das Werkstück prozesssicher mit einem Satz Wendeschneidplatten für den Schlichtprozess vorgefräst werden.

    Mit dem Eckfräser der Hoffmann Group konnte das Werkstück prozesssicher mit einem Satz Wendeschneidplatten für den Schlichtprozess vorgefräst werden.

  • »Der Eckfräser der Hoffmann Group erfüllt das geforderte Zeitspanvolumen bei höchster Prozesssicherheit zu unserer vollen Zufriedenheit.« Hermann Ritter, Leiter Anwendungstechnik bei der Maschinenfabrik Berthold Hermle AG

    »Der Eckfräser der Hoffmann Group erfüllt das geforderte Zeitspanvolumen bei höchster Prozesssicherheit zu unserer vollen Zufriedenheit.« Hermann Ritter, Leiter Anwendungstechnik bei der Maschinenfabrik Berthold Hermle AG

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

HOFFMANN Group GmbH

Haberlandstr. 55
DE 81241 München
Tel.: 089-8391-0
Fax: -89

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics