nach oben
maschine+werkzeug 07/2015

Sechs Schneiden

Technik - Werkzeuge

Bohren - Tungaloy bringt mit dem ›Tungsix-Drill‹ eine Wendeplattenbohrer-Generation auf den Markt, die dank doppelseitiger Wendeschneidplatten sogar sechs echte Schneiden bietet.

Spänestau wird durch die breite Spanablaufzone der Tungsix-Drill verhindert.

Wirtschaftlichkeit wird in der spanenden Bearbeitung oftmals anhand von Schnittdaten definiert. »Doch ist es meist noch viel mehr, was Werkzeuge ›wirtschaftlich‹ macht, beispielsweise Lagerhaltung, Rüstkosten oder Kosten pro Schneide«, sagt Markus Feldhaus, Produktmanager rotierende Werkzeuge bei der Tungaloy Germany GmbH. »Wie gut, wenn ein Werkzeugsystem gleich all diese Vorteile in sich vereint. Unser Tungsix-Drill macht eben dies.«

Tungsix-Drill ist die effiziente Lösung zur Bearbeitung von Stählen und Eisengusswerkstoffen bis zu Inconel und Titan: Das System besteht aus einem Bohrkörper mit zwei Plattensitzen – einem für die Zentrums- und einem für die Außenschneide – sowie den entsprechenden trigonalen Wendeschneidplatten (WSP) mit unterschiedlichen Geometrien pro Seite. »Die WSP sind verwechslungssicher gekennzeichnet und derart konstruiert, dass sie nur im passenden Sitz zentrisch über dem Bohrloch liegen und sich anders gar nicht verschrauben lassen. So erreicht der Anwender exzellente Bohrlochgenauigkeit und Oberflächengüten«, so Markus Feldhaus. Gedrallte Kühlkanäle der in Durchmessern von 20 bis 80 Millimeter erhältlichen Werkzeuge sichern obendrein Spanabfuhr, Kühlung und Schmierung der Schneidkanten.

Innen- und Außenschneide haben jeweils spezifische Geometrien erhalten: Durch den negativen Freiwinkel der Zentrumsschneide erhöhen sich sowohl Stabilität als auch Bruchfestigkeit der Wendeschneidplatten. Spänestau wird durch die breite, geschwungene Spanablaufzone verhindert. Bei der Außenschneide sorgen ein positiver Spanwinkel und das hohe Spanformelement für niedrige Schnittkräfte. Für exzellente Oberflächengüten setzt Tungaloy auf das Wiper-Design.


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Tungaloy Germany GmbH

DE 40789 Monheim
Tel.: 02173-90420-0
Fax: 02173-90420-49

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics