nach oben
17.01.2014

Schruppzerspanung von Vollrädern und Schmiedeteilen

Die neue gesinterte Tiger-tec-Silver-Rundplatte HU6 von Walter verfügt über eine neuartige Geometrie und wurde speziell für die mittlere und schwere Schruppzerspanung von Vollrädern und Schmiedeteilen entwickelt. Erste Feldtests bei Radherstellern haben für die neue Walter-Platte bis zu 40 Prozent mehr Standzeit ergeben, teilt der Tübinger Werkzeughersteller mit.

Die Geometrie mit speziell geformten Spangrübchen für die ideale Spanformung führt laut Walter letztlich zum Spanbruch im gewünschten Bereich. Die neue Rundplatte verfügt über eine bewährte Tiger-tec-Silver-Beschichtung für die Stahl- und eine für die Gussbearbeitung. Walter bietet außerdem sechs Abmessungen zwischen 10 und 32 mm Durchmesser an.

„Bei unserer neuen Platte stecken die Produktivitätssteigerungen im Detail, genauer gesagt in der Kombination von Geometrie und Beschichtung“, erklärt Gianfranco Dell’Aquila, Innovation Manager bei Walter in Tübingen und für die Markteinführung der Rundplatte HU6 verantwortlich, „damit eignet sich die Platte grundsätzlich für alle schweren Schruppbearbeitungen, zum Beispiel im Schienenfahrzeugbau, in der Generatoren- und Turbinenfertigung oder auch bei Schmiedeteilen.“

Die Aufnahme der HU6 kann über Walter-Capto-Drehhalter erfolgen. Diese Schnittstelle ermöglicht schnelle Werkzeugwechsel und die Übertragung großer Kräfte.

  • Die Rundplatte HU6 von Walter im Durchmesser von 20, 25 oder 32 mm für stabile Kniehebelspannung.

    Die Rundplatte HU6 von Walter im Durchmesser von 20, 25 oder 32 mm für stabile Kniehebelspannung.

  • HU6, die optimale Geometrie für die Bearbeitung von Railway-Rädern.

    HU6, die optimale Geometrie für die Bearbeitung von Railway-Rädern.

  • Das ist der Bearbeitungsbereich der Grundplatte HU6 von Walter für ISO-P-Materialen.

    Das ist der Bearbeitungsbereich der Grundplatte HU6 von Walter für ISO-P-Materialen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Walter AG

Derendinger Straße 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-701-0
Fax: -212

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics