nach oben
maschine+werkzeug 09/2018

Schnell und sicher ans Ziel

TITELSTORY

Tyrolit - Schleifmittelhersteller Tyrolit hat das Assistenzsystem Toolscope gezielt auf die Bedürfnisse des Schleifens zugeschnitten. Es macht Maschinenzustände, Betriebs- und Prozessdaten transparent. Bei voller Prozesssicherheit verhilft es dem Anwender zur optimalen Nutzung von Schleifwerkzeugen und minimalen Bearbeitungszeiten.


TS-MDA Automatisches Schichtenbuch

Über den Maschinenzustand kann beispielsweise zusammengestellt werden, wie die Maschine ausgelastet wurde, wann sie stand, warum sie stand, was während der Laufzeit passiert ist und wann es aus welchem Grund zum Stillstand kam. Hier ist es das Ziel Informationen zur Verfügung zu stellen, die es Fertigungsplanern ermöglichen, Aufträge optimal einzulasten und Maschinen optimal auszulasten, um somit die Produktivität zu verbessern.

TS-TCLOG Werkzeug-wechsel-Log

Wichtig für Kunden sind auch Informationen darüber, wie lange welches Werkzeug im Einsatz war. Daraus ergibt sich, wie lange das Werkzeug unter den gegebenen Bedingungen noch auf der Maschine bleiben kann. Festgehalten werden auch die Gründe für Werkzeugwechsel oder Ausfall. Tyrolit nutzt solche Informationen, um Optimierungen am Werkzeug vornehmen zu können.

  • In Tyrolits Technologiecenter wird am großen Monitor visualisiert, wie der Prozess läuft. Die Apps spiegeln das Geschehen in der Maschine direkt wider. Bild: Tyrolit

    In Tyrolits Technologiecenter wird am großen Monitor visualisiert, wie der Prozess läuft. Die Apps spiegeln das Geschehen in der Maschine direkt wider. Bild: Tyrolit

  • Toolscope wertet die während des Schleifens ermittelten Maschinendaten aus und zeigt sie als Diagramme an der Maschinensteuerung an. Bild: Tyrolit

    Toolscope wertet die während des Schleifens ermittelten Maschinendaten aus und zeigt sie als Diagramme an der Maschinensteuerung an. Bild: Tyrolit

  • In seinem Technologiecenter in Schwaz hat Tyrolit das Assistenzsystem Toolscope auf Maschinen von Emag und (links) und GST (rechts) ausgetestet. Die Versuche finden hier vor allem mit den für Kunden wichtigen Materialien statt, aber auch die Bearbeitung neuer Metallverbindungen wird erprobt. Bild: Tyrolit

    In seinem Technologiecenter in Schwaz hat Tyrolit das Assistenzsystem Toolscope auf Maschinen von Emag und (links) und GST (rechts) ausgetestet. Die Versuche finden hier vor allem mit den für Kunden wichtigen Materialien statt, aber auch die Bearbeitung neuer Metallverbindungen wird erprobt. Bild: Tyrolit

  • Techniker von Tyrolit nutzen die im Technologiecenter gewonnenen Ergebnisse, um Kunden noch besser unterstützen zu können, aber auch um eigene Produkte weiterzuentwickeln.

    Techniker von Tyrolit nutzen die im Technologiecenter gewonnenen Ergebnisse, um Kunden noch besser unterstützen zu können, aber auch um eigene Produkte weiterzuentwickeln.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

TYROLIT Schleifmittelwerke Swarovski KG

Swarovskistr. 33
AT 6130 SCHWAZ
Tel.: 00435242-606-0
Fax: 00435848-63597

Internet:www.tyrolit.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Hedelius: Acura 65 EL mit externer Automationslösung


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics