nach oben
maschine+werkzeug 07/2011

Schneidplatten mit Erfolgs-Gen

Technik

Wendeschneidplatten - Tungaloy gestaltet das High Performance Cutting (HPC) beim Gewindedrehen in Stahl und rostfreien Werkstoffen dank neuer Schneidstoffsorten noch leistungsfähiger.

Faktoren des Erfolgs

Die Schneidstoffsorte AH 725 besteht aus besonders ausgewogenem, feinkörnigen Hartmetallsubstrat mit großer plastischer Stabilität, das eine starke Schichthaftung fördert. Eine neuartige (Ti,Al)N-Beschichtung verbessert laut Tungaloy signifkant die Verschleißresistenz und den Bruchwiderstand. NS730 Cermet ist durch Mikro-Hartpartikel unempfindlich gegenüber thermischer und mechanischer Belastung. Bei der Bearbeitung von Stahl zeichnet sich NS730 durch perfektes Oberflächenfinish und exzellente Präzision aus.

In Kombination mit den neuen Schneidstoffsorten sorgen weiterentwickelte Spanformgeometrien für hervorragenden Spanbruch und Spankontrolle, was besonders bei der Innenbearbeitung eine wichtige Rolle spielt.

Elmar Klug: »Die optimale Spänekontrolle sowie das stark verbesserte Verschleißverhalten wirken sich positiv auf die Standzeiten aus. Ein Beispiel: Bei der Gewindeherstellung in CK45 (153 HB) weist NS730 Cermet nach 4,8 m Schnittlänge eine Verschleißmarkenbreite (VB) von 0,025 mm auf, ein Vergleichswerkzeug aus dem Marktumfeld bei 3,8 m bereits eine VB von fast 0,05 mm.«


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Tungaloy Germany GmbH

DE 40789 Monheim
Tel.: 02173-90420-0
Fax: 02173-90420-49

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Ceratizit: Leidenschaft für Hartmetall - vom Erz zum fertigen Produkt


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics