nach oben
maschine+werkzeug 07/2012

Schneiden und kühlen

Technik - Werkzeuge

Präzisionswerkzeuge - Auf der AMB stellt Horn die Schneidplatte S100 mit Innenkühlung, die Schneidplatte 109 aus dem System Supermini sowie die neuesten Versuche zur kryogenen Zerspanung vor.

Insbesondere bei Titan- und Nickellegierungen oder Dupelxstählen – Werkstoffe bei denen die hohe thermische Belastung der Schneide zu hohem Werkzeugverschleiß führt – erlaubt die Kühlung mit Stickstoff höhere Schnittparameter und ermöglicht höhere Standzeiten.

Da zahlreiche Kunden von Horn baldige Aussagen zum praktischen Einsatz der neuen Kühlalternative im Vergleich zu konventionellen Kühlschmierstoffen erwarten, werden derzeit im eigenen Vorführzentrum und bei Partnern Versuche gefahren. Schwerpunkte sind das Tangentialdrehen und Einstechen mit Wendeschneidplatten und den Einsatzbedingungen angepassten Werkzeughaltern. Dabei interessiert besonders der Übergang des Kühlmediums vom flüssigen in den gasförmigen Aggregatzustand mit seinen Auswirkungen auf die Werkzeugauslegung und die Gestaltung einer Entspannungskammer.

  • Wendeschneidplatte und Halter für die kryogene Zerspanung.

    Wendeschneidplatte und Halter für die kryogene Zerspanung.

  • Schneidplatte 109 aus dem System Supermini.

    Schneidplatte 109 aus dem System Supermini.

  • Schneidplatte S100 mit Innenkühlung.

    Schneidplatte S100 mit Innenkühlung.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Paul Horn GmbH Hartmetall Werkzeugfabrik

Unter dem Holz 33-35
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-7004-0
Fax: -72893

Schenk Marketing für Investitionsgüter

Vochezenholzstr. 59
DE 72762 Reutlingen
Tel.: 07121-27949-4
Fax: -5

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics