nach oben
maschine+werkzeug 06/2009

Scharfe Magier für Gratiges

Technik_Werkzeuge

Senken - Das Formsenken, Entgraten oder Fasen wird immer dann zur Herausforderung, wenn die Bearbeitung an schwer zugänglichen Stellen erfolgen soll. Die GFS Spantechnik GmbH zeigt Lösungen.

Bestimmte Bearbeitungsschritte an Werkstücken stellen selbst für hochleistungsfähige CNC-Maschinen eine Herausforderung dar. Soll das Werkstück in einer Aufspannung an eigentlich unzugänglichen Stellen bearbeitet werden, ist das Rückwärtssenken nur durch Sonderwerkzeuge möglich. »Um innen liegende Senkungen an einem 16-Zylinder-Dieselmotor zu bearbeiten, verwenden wir ein automatisches Rückwärtssenkwerkzeug«, sagt Roland Ziegler, Geschäftsführer der SHW-Bearbeitungstechnik GmbH.

Dieses spezielle Senksystem der GFS Spantechnik ist im Inneren der Bohrstange mit einem Messer ausgestattet, das durch einen Kühlmittelstrahl automatisch aufklappt. Das Rasmuc-System taucht mit eingeklapptem Messer durch die Vorbohrung, bis der Steuerbund der Stellhülse am Werkstück anliegt. Dann bewegt sich die Bohrstange mit geringem Vorschub durch die Stellhülse, und das Messer wird durch den Druck des Kühlmittels ausgeklappt und in der Arbeitsposition verriegelt. Ist der Senkvorgang beendet, wird ein Umlenkmechanismus betätigt. Das Messer klappt daraufhin wieder in die Bohrstange ein und das Rückwärtssenksystem kann durch die Bohrung zurückgefahren werden. Da der Rückwärtssenkvorgang vollautomatisch abläuft und kein Werkzeugwechsel nötig ist, können Senkungen in einer sehr kurzen Zeit bearbeitet werden. Das automatische Rückwärtssenksystem ›Rasmuc‹ kann auf jeder modernen CNC-Werkzeugmaschine, die mit einer inneren Kühlmittelversorgung ausgestattet ist, eingesetzt werden. Mithilfe des Kühlmittels wird die Werkzeug-Mechanik ständig gesäubert, was die Prozesssicherheit gewährleistet.

  • Mit den Aufbohr- und Senkwerkzeugen der GFS Spanntechnik werden Bearbeitungen selbst an eigentlich unzugänglichen Stellen möglich.

    Mit den Aufbohr- und Senkwerkzeugen der GFS Spanntechnik werden Bearbeitungen selbst an eigentlich unzugänglichen Stellen möglich.

  • Bild 2: Scharfe Magier für Gratiges

    Bild 2: Scharfe Magier für Gratiges

  • Bild 3: Scharfe Magier für Gratiges

    Bild 3: Scharfe Magier für Gratiges

  • Bild 4: Scharfe Magier für Gratiges

    Bild 4: Scharfe Magier für Gratiges

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

ABOPR Pressedienst B.V. Pressebüro Gebhardt-Seele

Leonrodstr. 68
DE 80636 München
Tel.: +49 - 89 - 500315 0
Fax: +49 - 89 - 500315 15

GFS-Spantechnik GmbH

Ostringstrasse 4-6
DE 90574 Roßtal
Tel.: 09127-9591- 0
Fax: -95

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

DMG Mori: Kombiniertes Laser-Auftragsschweißen und Fünf-Achs-Fräsen von großen 3D-Metallbauteilen.


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics