nach oben
maschine+werkzeug 02/2018

Schärfen & Abrichten

Extra Schleifen & Schmieren

Diamant - Diamanten zum Schleifscheiben-Abrichten und der PKD-Schärfautomat Dia-2200-mini mit neuem Programm für das Fräsen extremer Achswinkel sind die Grindtec-Highlights von Lach Diamant.

Drebojet-plus: Diamantrolle für das bahngesteuerte Abrichten und Profilieren von Schleifscheiben. Bild: Lach Diamant

Lach Diamant zeigt auf der Grindtec in Augsburg ein Komplettprogramm an Diamant-Abrichtwerkzeugen und Rollen für das Präzisionsabrichten aller konventionellen Schleifscheiben. Industriediamanten aus eigenen Importen – in der Qualität jeweils dem Bedarf angepasst – werden im gewünschten Halter für die Maschinenaufnahme gefasst und dem Kunden mit Servicegarantie ausgeliefert.

Einweg-Diamant-Abrichtwerkzeuge, wie die Best-Entwicklung, die Dia-Fliese-perfect oder Diamant-Vielkorn-Abrichter (auch Diamant-Mehrkorn-Abrichter genannt), stehen als weitere Alternativen zur Verfügung. Als Highlight unter dem Angebot von Abrichtrollen hebt Lach Diamant die Drebojet-plus hervor, die alternative Diamantrolle für das bahngesteuerte Abrichten und Profilieren von Schleifscheiben. Dazu bietet Lach Diamant nach wie vor mit einer eigenen Natur-Diamantschleiferei den fachgerechten Service für das Umfassen und Nachschleifen von Einzelabrichtdiamanten, geschliffenen Profildiamanten und Diamantmeißel für Diaform-Geräte.

Die vielseitige Funkenschleifmaschine Dia-2200-mini für Fertigung und Service von Diamantwerkzeugen für die Holz- und Composite-Industrie steht bei Lach Diamant auf der Grindtec ebenfalls im Fokus. Das Fünf-CNC-Achsensystem ist auf den automatischen Schärfbetrieb von Dia-Werkzeugen beziehungsweise -Sägen bis zum Durchmesser von 530 Millimetern ausgelegt.

Schärfprogramme für Neuanfertigung beziehungsweise Service von Dia-Schaftfräsern und Dia-Fügefräsern mit und ohne Achswinkel, Dia-Ritzern, Dia-Sägen sowie für das Profilabrichten (bahngesteuert mit Kupferscheibe oder Einstechverfahren mit Grafitscheibe) sind ohne Aufpreis in die Dia-2200-mini integriert.

Ohne Zusatzkosten ist ebenfalls das Programm für die Mehrfachfertigung nutzbar. Dazu gehört ein automatisches Schärfen mehrerer aufgenommener Dia-Werkzeuge, Sägen oder zum Beispiel achswinkliger Fügefräser.

Neu auf der Grindtec wird Lach Diamant erstmals ein Achswinkel-Programm vorführen, das extreme Achswinkel mit mehr als 45 Grad bei Fertigung beziehungsweise Service ermöglicht. Ausschlaggebend für diese Programm-Neuentwicklung war die in den letzten Jahren sich immens steigernde Materialvielfalt der zu bearbeitenden Werkstoffe.

Beispielsweise erlebt der Bereich Faserverbundwerkstoffe derzeit einen regelrechten Boom – egal, ob Glasfasergewebe in der Freizeitindustrie (GFK), Kohlefasergewebe (CFK) im Flugzeugbau oder auch in der Landmaschinentechnik und jetzt auch Basaltgewebe im Automobilbau.

Die Universal-Schleifmaschine Dia-2200-mini ist mit diesem Programm für extreme Achswinkel gerüstet, um bei Werkzeug-Neuherstellung und Service auch diese Herausforderungen zu meistern. Der anschließende Werkzeugeinsatz verspricht sehr gute Oberflächen, ohne dass eine Nacharbeit erforderlich wird.

www.lach-diamant.de

Dokument downloaden
Unternehmensinformation

LACH DIAMANT Jakob Lach GmbH & CO.KG

Donaustraße 17
DE 63452 Hanau
Tel.: 06181-103-0
Fax: 06181-103-860

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

VisCheck: Cobots als Maschinenbediener


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics