nach oben
maschine+werkzeug 02/2018

Schärfen & Abrichten

Extra Schleifen & Schmieren

Diamant - Diamanten zum Schleifscheiben-Abrichten und der PKD-Schärfautomat Dia-2200-mini mit neuem Programm für das Fräsen extremer Achswinkel sind die Grindtec-Highlights von Lach Diamant.

Drebojet-plus: Diamantrolle für das bahngesteuerte Abrichten und Profilieren von Schleifscheiben. Bild: Lach Diamant

Lach Diamant zeigt auf der Grindtec in Augsburg ein Komplettprogramm an Diamant-Abrichtwerkzeugen und Rollen für das Präzisionsabrichten aller konventionellen Schleifscheiben. Industriediamanten aus eigenen Importen – in der Qualität jeweils dem Bedarf angepasst – werden im gewünschten Halter für die Maschinenaufnahme gefasst und dem Kunden mit Servicegarantie ausgeliefert.

Einweg-Diamant-Abrichtwerkzeuge, wie die Best-Entwicklung, die Dia-Fliese-perfect oder Diamant-Vielkorn-Abrichter (auch Diamant-Mehrkorn-Abrichter genannt), stehen als weitere Alternativen zur Verfügung. Als Highlight unter dem Angebot von Abrichtrollen hebt Lach Diamant die Drebojet-plus hervor, die alternative Diamantrolle für das bahngesteuerte Abrichten und Profilieren von Schleifscheiben. Dazu bietet Lach Diamant nach wie vor mit einer eigenen Natur-Diamantschleiferei den fachgerechten Service für das Umfassen und Nachschleifen von Einzelabrichtdiamanten, geschliffenen Profildiamanten und Diamantmeißel für Diaform-Geräte.

Die vielseitige Funkenschleifmaschine Dia-2200-mini für Fertigung und Service von Diamantwerkzeugen für die Holz- und Composite-Industrie steht bei Lach Diamant auf der Grindtec ebenfalls im Fokus. Das Fünf-CNC-Achsensystem ist auf den automatischen Schärfbetrieb von Dia-Werkzeugen beziehungsweise -Sägen bis zum Durchmesser von 530 Millimetern ausgelegt.

Schärfprogramme für Neuanfertigung beziehungsweise Service von Dia-Schaftfräsern und Dia-Fügefräsern mit und ohne Achswinkel, Dia-Ritzern, Dia-Sägen sowie für das Profilabrichten (bahngesteuert mit Kupferscheibe oder Einstechverfahren mit Grafitscheibe) sind ohne Aufpreis in die Dia-2200-mini integriert.

Ohne Zusatzkosten ist ebenfalls das Programm für die Mehrfachfertigung nutzbar. Dazu gehört ein automatisches Schärfen mehrerer aufgenommener Dia-Werkzeuge, Sägen oder zum Beispiel achswinkliger Fügefräser.

Neu auf der Grindtec wird Lach Diamant erstmals ein Achswinkel-Programm vorführen, das extreme Achswinkel mit mehr als 45 Grad bei Fertigung beziehungsweise Service ermöglicht. Ausschlaggebend für diese Programm-Neuentwicklung war die in den letzten Jahren sich immens steigernde Materialvielfalt der zu bearbeitenden Werkstoffe.

Beispielsweise erlebt der Bereich Faserverbundwerkstoffe derzeit einen regelrechten Boom – egal, ob Glasfasergewebe in der Freizeitindustrie (GFK), Kohlefasergewebe (CFK) im Flugzeugbau oder auch in der Landmaschinentechnik und jetzt auch Basaltgewebe im Automobilbau.

Die Universal-Schleifmaschine Dia-2200-mini ist mit diesem Programm für extreme Achswinkel gerüstet, um bei Werkzeug-Neuherstellung und Service auch diese Herausforderungen zu meistern. Der anschließende Werkzeugeinsatz verspricht sehr gute Oberflächen, ohne dass eine Nacharbeit erforderlich wird.

www.lach-diamant.de

Dokument downloaden
Unternehmensinformation

LACH DIAMANT Jakob Lach GmbH & CO.KG

Donaustraße 17
DE 63452 Hanau
Tel.: 06181-103-0
Fax: 06181-103-860

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics