nach oben
14.09.2010

Satte Kraftübertragung

Spektrum

Die Mimatic Zettl GmbH zeigt zur AMB die neue Produktlinie ›Polymill‹ mit dem Mimatic-Polygon als Schnittstelle.

Bild 1: Satte Kraftübertragung

Dadurch wird beim montieren der HM-Platte automatisch, sicher und ohne zu spannen die Plananlage erreicht. Erreicht wird dies durch zwei konzentrische Polygone, die zylindrisch ausgebildet sind. Die Befestigungsschraube fixiert die Platte gegen die Plananlage und nimmt selbst keine Zerspankraftkomponenten auf. Diese Kräfte werden komplett formschlüssig vom Polygon aufgenommen. Die Wiederholgenauigkeit der Schneidenposition durch diese Plananlage ist dadurch maximal. Bei der Drehmomentübertragung wird eine geringe elastische Verformung des metallischen Halters in der Schnittstelle erzeugt, was die Fläche für die Kraftübertragung vergrößert.

www.mimatic-zettl.de

Unternehmensinformation

mimatic Zettl GmbH

Westendstr. 3
DE 87488 Betzigau
Tel.: 0831-57444-0
Fax: 0831-57444-90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics