nach oben
09.03.2010

Sägeblätter polieren

Spektrum

Artifex hat in enger Zusammenarbeit mit Anwendern und der hauseigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung ein neues Polierwerkzeug entwickelt und zur Marktreife gebracht.

Bild 1: Sägeblätter polieren

Dieses ist erhältlich unter dem Namen: NK-HZP (Schleifkorn: Normalkorund, Körnung: 46 oder 80, Härtegrad: hart und elastisch, Bindung: geschäumtes Polyurethan). Diese Qualität ist einsetzbar für Sägeblätter mit allen Arten von Dehn- und Antischallschlitzen, unterschiedlichen Spannuten und -ringen sowie zur Entfernung von Zunderschichten.

www.artifex-abrasives.de

Unternehmensinformation

Artifex Dr. Lohmann GmbH & CO.

Feldstrasse 8
DE 24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191-935-0
Fax: -193

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics