nach oben
10.09.2018 Anzeige

RM6: Wirtschaftliches Schulterfräsen mit doppeltseitigen Schneidplatten

Produzierende Unternehmen sehen sich stets mit den Ansprüchen eines sich schnell weiterentwickelnden Marktes konfrontiert. Der doppelseitge Wendeplattenfräser RM6, Korloys neuester Eckfräser aus der Rich-Mill-Familie, entspricht diesen Anforderungen. Mit seiner beidseitigen Schneidplattengeometrie WNGX mit insgesamt sechs Schneiden erzielt er bei realen 90° eine deutlich höhere Leistungsfähigkeit als das Schwesterwerkzeug RM3.

RM6: Wirtschaftliches Schulterfräsen mit doppeltseitigen Schneidplatten. Bild: Korloy

Starke Klemmschrauben, die Anlagefläche an drei Seiten der Wendeschneidplatte und die große Klemmfläche sorgen für optimale Klemmkraft und ermöglichen eine stabile, prozesssichere Bearbeitung. Hohe Schnittgeschwindigkeiten sowie Vorschübe garantieren dabei beste Produktivität.

Zusätzlich zur großen Nebenschneide sorgt die hohe Steifigkeit der Platte aufgrund des mehrfach abgestuften Freiflächendesigns für hervorragende Resultate bei der Oberflächengüte der Planfläche. Hieraus ergeben sich ebenfalls die ausgezeichnete Rechtwinkligkeit und eine verbesserte Qualität der Schulterfläche.

Um auch bei schwer zerspanbaren und gehärteten Materialien eine höhere Standzeit zu erreichen, wurde beim Spanformerdesign besonderer Wert auf eine positive Schneidengeometrie gelegt.

Der RM6 ist als Aufsteckfräser, Schaftfräser und in modularer Ausführung in den Durchmessern von 16 mm bis 125 mm, die WNGX-Platten in zwei verschiedenen Größen für eine ap von 4,3 mm bzw. 8,2 mm erhältlich. Eine Sortenauswahl zur Bearbeitung der Werkstoffe P, M, K und N runden das Angebot ab.

Unternehmensinformation

KORLOY Europe GmbH

Gablonzer Straße 25-27
DE 61440 Oberursel, Taunus
Tel.: 06171-27783-0
Fax: -59

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics