nach oben
07.03.2016

Reihenbohrstange mit kompensationsfähigen Schneiden

Um die Feinbearbeitung von Kurbelwellenlagergassen auf einem Bearbeitungszentrum wirtschaftlich zu gestalten, hat Mapal eine neue Reihenbohrstange mit kompensationsfähigen Schneiden entwickelt.

Mit der neuen Reihenbohrstange mit kompensationsfähigen Schneiden von Mapal wird bei der Bearbeitung von Kurbelwellenlagergassen die Qualität gesteigert, die Bearbeitung beschleunigt und die Standmenge erhöht. Bild: Mapal

Die neue Reihenbohrstange fungiert gleichzeitig als Aussteuerwerkzeug. Die Schneiden werden zum Einfahren des Werkzeugs in die Lagergasse über eine innenliegende Zugstange eingesteuert. Nur so können in einer ziehenden Bearbeitung alle Stege der Kurbelwellenlagergasse simultan bearbeitet werden. Ohne das Einsteuern der Schneiden wäre beim Einfahren eine Kollision von Werkstück und Schneiden unvermeidlich.

Die Zugstange kann über verschiedene Systeme betätigt werden, beispielsweise über mechatronische Systeme wie die Tooltronic, über ein kühlmittelgesteuertes System oder ein eigenes System des Bearbeitungszentrums.

Ein manuelles Nachstellen der Schneidplatten zum Ausgleich des Verschleißes verbunden mit Maschinenstillständen ist dank der neuen Umsetzung der Reihenbohrstange nicht nötig. Denn je nach Einsatz werden die Schneiden direkt im Bearbeitungszentrum mit integriertem Messdorn oder außerhalb vermessen und der IST-Wert an die Steuerung des Bearbeitungszentrums gemeldet. Die Schneiden werden entsprechend ausgestellt und der ermittelte Verschleiß automatisch kompensiert.

Unternehmensinformation

MAPAL Dr. Kress KG Präzisionswerkzeuge

Obere Bahnstraße 13
DE 73430 Aalen
Tel.: 07361-585-0
Fax: 07361-585-1029

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics