nach oben
19.03.2014

Prozesssicher zum Türschloss

Die Formbohrer von Schwanog sind mit zwei unterschiedlichen Systemen erhältlich.

Die Formbohrer von Schwanog sind als PWP-System oder PWP-D-System mit extra breiten Wechselplatten bis 28 Millimeter Breite erhältlich. Sie sind auf allen Drehmaschinen und Dreh-/Bohrzentren einsetzbar und bieten eine Wechselgenauigkeit <0,02 Millimeter.

Hier wird die Funktionsweise des PWP-Systems erklärt.

Hier wird die Funktionsweise des PWP-D-Systems erklärt.

Hier geht es zum Originalartikel:

Prozesssicher zum Türschloss

Weiterführende Information
  • Schwanog-Formbohrer sind als PWP-System oder PWP-D-System erhältlich.
    maschine+werkzeug 02/2014, SEITE 34 - 35

    Prozesssicher zum Türschloss

    Technik - Werkzeuge

    Bohren - Der Türtechnik-Spezialist Dorma in Ennepetal fertigt Steuerköpfe für Türschlösser mit Formbohr-Werkzeugen von Schwanog. Durch den...   weiterlesen

Unternehmensinformation

Schwanog Siegfried Güntert GmbH

Niederschacher Straße 36
DE 78052 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07721-9489-0
Fax: -99

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics