nach oben
15.12.2014

Produktives Fräsen von kleinen Durchmessern

Pramet hat die neue Hartmetallsorte M8340 mit PVD-Beschichtung vorgestellt. Der Schichtschneidstoff deckt einen breiten Anwendungsbereich von Stahl, Edelstahl und unter bestimmten Umständen auch Gusseisen ab und löst die bestehende Sorte 8240 ab.

Die Hartmetallsorte M8340 sieht Pramet als eine wichtige Ergänzung des Wendeschneidplattenprogramms. M8340 ist Teil der Produktfamilie Up-Grade und bietet eine höhere Verschleißfestigkeit bei konstanter Leistung sowie Prozesssicherheit unter verschiedenen Einsatzbedingungen.

„Unsere neue Hartmetallsorte M8340 ist das Ergebnis von zwei Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowie einer erheblichen Investition. Damit ist uns ein bemerkenswerter Durchbruch bei PVD-Beschichtungen gelungen“, betont Karel Tiefenbach, Produktmanager für das Fräsprogramm bei Pramet.

Reinhard Löffler, Vertriebsleiter Pramet Deutschland, ergänzt: „M8340 zeichnet sich durch eine hohe Prozesssicherheit und Vielseitigkeit aus und kann flexibel mit und ohne Kühlschmiermittel eingesetzt werden.“

Gleichzeitig mit dem neuen Universalschneidstoff kündigt Pramet eine Reihe von universellen 90º-Fräsern zum produktiven Fräsen von kleineren Durchmessern an. Eine Version mit verlängertem Schaft ist ebenfalls erhältlich. Sie ermöglicht den Zugang zu Vertiefungen und schwer zugänglichen Stellen. Der Körper des Fräsers ist aus gehärtetem Werkzeugstahl und sorgt für Festigkeit bei instabilen Schnittbedingungen.

Neu wurde zudem die Wendeschneidplatte ADMX07 als eine vielseitige Ergänzung der AD-Produktfamilie entwickelt. Mit Durchmessern ab 10 mm eignet sich die Wendeschneidplatte für viele verschiedene Anwendungen und Werkstoffe, ist in drei verschiedenen Radien erhältlich (0,2, 0,4 und 0,8 mm) und weist eine optimierte Schneidkante für eine gleichmäßigere Belastung auf.

Mit ADMX07 baut Pramet die bestehenden Produktreihen ADMX11 und ADMX16 verstärkt aus, die ebenfalls 2014 im Rahmen der zweiten Produktaktualisierung durch neue Radiusoptionen ergänzt wurden. Die neueste Ergänzung, die auch mehr Auswahl für R (Schruppen) und FA (Aluminium) bietet, macht das Anwendungsspektrum jetzt noch umfassender.

Die bewährte Wendeschneidplatte ADMX11 ist eines der meistverkauften Pramet-Produkte. Mit der neuen Hartmetallsorte M8340 ausgestattet, werden hohe Oberflächengüten bei der Stahl- und Edelstahlzerspanung erreicht, analog mit M0315 bestückt für Bearbeitung von Nichteisenwerkstoffen mit hoher Oberflächengüte.

  • Andreas Lumpe, Geschäftsführer der Pramet GmbH in Erlangen: Wir liefern seit vielen Jahren schon hochproduktive Lösungen für das Drehen von Radsätzen in der Eisenbahnindustrie. Die konsequente Produkterweiterung zur Unterstützung dieses wichtigen Industriesegments ist unser erklärtes Ziel. Bild: Dormer Pramet

    Andreas Lumpe, Geschäftsführer der Pramet GmbH in Erlangen: Wir liefern seit vielen Jahren schon hochproduktive Lösungen für das Drehen von Radsätzen in der Eisenbahnindustrie. Die konsequente Produkterweiterung zur Unterstützung dieses wichtigen Industriesegments ist unser erklärtes Ziel. Bild: Dormer Pramet

  • AD-Fräser sind auch mit verlängertem Schaft für schwer zugängliche Stellen erhältlich. Pramet liefert dafür die WSP-Sorten ADMX07, ADMX11 und ADMX16, die ein sehr breites Anwendungsspektrum abdecken. Bild: Dormer Pramet

    AD-Fräser sind auch mit verlängertem Schaft für schwer zugängliche Stellen erhältlich. Pramet liefert dafür die WSP-Sorten ADMX07, ADMX11 und ADMX16, die ein sehr breites Anwendungsspektrum abdecken. Bild: Dormer Pramet

  • Eckfräser mit LNGX12 Wendeschneidplatten in der neuen Sorte M8340 sind bei vielfältigen Fräsoperationen einsetzbar, darunter Planfräsen, Eckfräsen, Nutfräsen, Eintauchen, spiralförmige Interpolation, schräges und progressives Eintauchen. Bild: Dormer Pramet

    Eckfräser mit LNGX12 Wendeschneidplatten in der neuen Sorte M8340 sind bei vielfältigen Fräsoperationen einsetzbar, darunter Planfräsen, Eckfräsen, Nutfräsen, Eintauchen, spiralförmige Interpolation, schräges und progressives Eintauchen. Bild: Dormer Pramet

  • Zu den neuen Produkten von Pramet gehört die Wendeschneidplatte ADMX07 für das produktive Fräsen von kleinen Durchmessern. Bild: Dormer Pramet

    Zu den neuen Produkten von Pramet gehört die Wendeschneidplatte ADMX07 für das produktive Fräsen von kleinen Durchmessern. Bild: Dormer Pramet

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Dormer Pramet GmbH

Am Weichselgarten 34
DE 91058 Erlangen
Tel.: 09131-933087-0
Fax: 09131-933087-42

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics