nach oben
maschine+werkzeug 09/2016

Präzise Bohrungen

Extra Präzisionswerkzeuge

Honen - Wo Reibahlen die Anforderungen an die Qualität nicht mehr erfüllen, bleibt nur das Einhubhonen übrig. Elgan Diamantwerkzeuge entwickelt seit vielen Jahren neben klassischen Honwerkzeugen auch solche für das Einhubhonen.

Zweifache Nachjustierung

Im montierten Getriebe gleitet ein Kolben in der Bohrung auf und ab. Um diese Funktion sicher zu stellen, schrieben die Konstrukteure des Bauteils Toleranzen von wenigen Mikrometern vor, beispielsweise 5 Mikrometer für die Koaxialität der Stufen. »Stehen solche hohen Forderungen in der Zeichnung des Kunden, müssen wir unsere Precidorwerkzeuge mit höchster Präzision fertigen. In unserer eigenen Zeichnung steht dann beispielsweise +/-1 Mikrometer«, erklärt Michael Nagel. Da die Stufenwerkzeuge zwei Durchmesser bearbeiten, muss auch eine zweifache Nachjustierung vorhanden sein, einmal schaft-, einmal stirnseitig. Der schaftseitige, obere Durchmesser kann durch die Steuerung der Honmaschine, sein Gegenüber vom Einrichter manuell nachgestellt werden.

Eine weitere Kundenforderung war eine Standmenge von 50.000 Bohrungen, bis ein Werkzeug ersetzt werden muss. »Am Ende erreichten wir sogar mehr als das Doppelte«, stellt Michael Nagel fest. »Das Precidorhonen ist ein sehr sicherer Prozess. Sind die Werkzeuge optimal ausgelegt, arbeiten sie sehr zuverlässig. Nicht zuletzt deshalb, weil wir einen umfangreichen Fragenkatalog zur Prozessauslegung entwickelt haben und einen intensiven Kontakt mit dem Kunden pflegen.«

Eine alternative Technologie, die vergleichbare Ergebnisse liefert, gibt es nicht. Der Hersteller der Automatikgetriebe machte zunächst Versuche mit Reibahlen, erreichte aber nicht die gewünschte Qualität. Eine Reibahle verschleißt verhältnismäßig schnell, dadurch verändert sich die Oberfläche, in der Folge auch die Geometrie. Das gilt insbesondere bei unterbrochenen Schnitten oder auch bei schwer zu bearbeitenden Werkstoffen. Michael Nagel: »Ist eine dauerhaft hohe Bohrungsqualität erforderlich – höher und konstanter als sie jede Reibahle ermöglicht – landet man zwangsläufig beim Precidorhonen.«

www.elgan.de

  • Vorher, nachher: Die Stufenwerkzeuge für die Automatikgetriebe tragen nur wenig Material ab, dafür sorgen sie für hochpräzise Ergebnisse.

    Vorher, nachher: Die Stufenwerkzeuge für die Automatikgetriebe tragen nur wenig Material ab, dafür sorgen sie für hochpräzise Ergebnisse.

  • Stufen-Precidorwerkzeug mit Demo-Werktück. Eine gewendelte Nut sorgt für eine optimale Zuführung des Kühlschmiermittels.

    Stufen-Precidorwerkzeug mit Demo-Werktück. Eine gewendelte Nut sorgt für eine optimale Zuführung des Kühlschmiermittels.

  • Elgan entwickelt Precidorwerkzeuge in den verschiedensten Varianten. Ein charakteristisches Merkmal sind die Diamantbeläge, die entweder vollflächig oder leistenartig ausgeführt werden.

    Elgan entwickelt Precidorwerkzeuge in den verschiedensten Varianten. Ein charakteristisches Merkmal sind die Diamantbeläge, die entweder vollflächig oder leistenartig ausgeführt werden.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VDMA: Maschinenbau verzeichnet Orderminus von 9 Prozent im ersten Halbjahr


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics