nach oben
maschine+werkzeug 07/2012

Perfekte Späne in jedem Fall

Technik - Werkzeuge

Wendeschneidplatten - In der Massenfertigung sind stabile Zerpanungsprozesse eine Grundvoraussetzung für eine hohe Produktivität. Die neuen Wendeschneidplatten Tiger-tec Silver von Walter eignen sich für eine Vielzahl unterschiedlicher Materialien.

Zerspanungsprozesse in der Fertigungsindustrie werden laufend anspruchsvoller. Leichte Bauweisen erfordern höhere Festigkeiten und damit schwieriger zu bearbeitende Werkstoffe. Gleichzeitig schreiben die Auftraggeber engere Toleranzen vor. Zu dieser technischen Entwicklung gesellt sich eine wirtschaftliche: Es gibt einen zunehmenden Kostendruck, der eine fortwährende Optimierung der Produktivität verlangt. Das gilt für die Automobilindustrie mit ihren hohen Stückzahlen noch mehr als in anderen Sparten.

Um die Produktivität optimieren zu können, müssen die einzelnen Prozesse präzise abgestimmt werden. Werkstoff, Bearbeitungsstrategie und Werkzeug müssen genau zueinander passen. Doch dieser Umstand birgt auch eine Schwierigkeit: Je exakter die Anpassung, desto höher die Sensibilität bei Unregelmäßigkeiten. So können sich Streuungen der Materialeigenschaften, bedingt durch die Toleranzen der Legierungsanteile, störend auf den Prozess auswirken. Die Folge: Die Maschinenbediener müssen öfters die Maschine anhalten, um die Störung zu beheben.

Mit diesem Problem hatte auch die mechanische Fertigung bei Neumayer Tekfor in Hausach im Schwarzwald zu kämpfen. Beim Drehen einer geschmiedeten Profilhülse für den Antriebsstrang von PKWs wollten die Späne nicht mehr brechen, es bildeten sich Spanknäuel. Das ist nicht untypisch für Schmiedebauteile aus kohlenstoffarmen Stählen. Umformprozesse verstärken meistens diese Effekte, welche durch Streuungen der Materialeigenschaften ohnehin entstehen. Da sich die ungeplanten Maschinenstopps häuften und die bisherigen Standmengen nicht immer erreicht wurden, mussten die Verantwortlichen in der Fertigung schnell eine neue Lösung finden. Das Unternehmen benötigte universell einsetzbare Werkzeuge und Schneidstoffe, die in der Lage sind, die Streuungen der Materialeigenschaften aufzufangen.

  • Die neuen ISO-Wendeplatten der Tiger-tec-Silver-Familie sorgen aufgrund spezieller Geometrien und optimierter Mikrostruktur für bessere Performance.

    Die neuen ISO-Wendeplatten der Tiger-tec-Silver-Familie sorgen aufgrund spezieller Geometrien und optimierter Mikrostruktur für bessere Performance.

  • Bei Neumayer Tekfor sind seit Kurzem Tiger-tec-Silver-Wendeplatten vom Typ WPP20S im Einsatz.

    Bei Neumayer Tekfor sind seit Kurzem Tiger-tec-Silver-Wendeplatten vom Typ WPP20S im Einsatz.

  • Hermann Welle (links) und Matthias Graff (rechts) von Neumayer Tekfor begutachten mit Timo Braun (Mitte) von Walter die Ergebnisse des Tiger-tec Silver.

    Hermann Welle (links) und Matthias Graff (rechts) von Neumayer Tekfor begutachten mit Timo Braun (Mitte) von Walter die Ergebnisse des Tiger-tec Silver.

  • Fertigung einer Profilhülse für Antriebe bei Neumayer Tekfor.

    Fertigung einer Profilhülse für Antriebe bei Neumayer Tekfor.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Walter AG

Derendinger Straße 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-701-0
Fax: -212

Walter Deutschland GmbH

Eschborner Landstr. 112
DE 60489 Frankfurt
Tel.: 069-78902-0
Fax: -230

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics