nach oben
23.05.2019

Optimierter Igelfräser für Strukturbauteile in Flugzeugen

Auf der Paris Air Show vom 17. bis 23 Juni 2019 erhalten die Besucher einen Einblick in das Produktsortiment von Ceratizit und lernen innovative Werkzeuglösungen für die Bearbeitung von Bauteilen für die Luftfahrtindustrie kennen. Eine davon ist der optimierte Igelfräser Maxi-Mill 211 – K, der sich für die Fertigung von Strukturbauteilen im Bereich Luft- und Raumfahrt eignet.

Der optimierte Igelfräser Maxi-Mill 211 – K von Ceratizit eignet sich für die Fertigung von Strukturbauteilen im Bereich Aerospace. Bild: Ceratzit

Die eng aneinander liegenden Wendeplatten gewährleisten einen glatten Schnitt und ermöglichen hohe Zerspanungsraten, während die größtmöglichen Aufnahmedurchmesser hohe Stabilität bieten. Hohe Prozesssicherheit wird durch den harmonisch verlaufenden Spanraum erreicht, der einen optimalen Spanabtransport sicherstellt.

Titanzerspanung

Die Wendeschneidplattensorte CTC5240 verbindet die Eigenschaften eines feinkörnigen Hartmetalls mit einer verschleißfesten CVD-Beschichtung. Sogar bei hohen Schnittgeschwindigkeiten von 60 Metern pro Minute hält dieser Schneidstoff den hoch abrasiven Werkstoffen stand. Das Geheimnis liegt in dem hochzähen Basissubstrat, das in Verbindung mit einer dünnen CVD Schicht ein hohes Verschleiß- und Standzeitverhalten garantiert.

Komplettanbieter in der Zerspanung

„Die Ceratizit-Gruppe ist für die Entwicklung innovativer Werkzeuglösungen weltweit bekannt und bietet ihren Kunden durch die Zusammenführung der vier Kompetenzmarken weitere entscheidende Wettbewerbsvorteile. Unsere Partner und Kunden profitieren ab sofort von einem hochattraktiven, ganzheitlichen Leistungsversprechen: Eines der größten Sortimente auf dem Markt. Ein enorm leistungsfähiger Vertrieb. Führende Expertise in Zukunftstechnologien von Digitalisierung bis Nanotechnik. Und tiefe, auf langjähriger Erfahrung beruhende Branchenkompetenz“, verspricht Jean-Charles Montero, Geschäftsführer Ceratizit France. „Auf der Paris Air Show möchten wir unsere Expertise im Bereich der Luft- und Raumfahrtindustrie zeigen und freuen uns darauf die Besucher an unserem Messestand zu informieren.“

Unternehmensinformation

CERATIZIT Deutschland GmbH

Daimlerstr. 70
DE 87437 Kempten
Tel.: 0831-57010-0
Fax: 0831-57010-3559

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Mikron: Multistar CX-24 – höhere Flexibilität mit bis zu 20 CNC-Achsen


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics