nach oben
maschine+werkzeug 08/2009

Optimierte Sacklochgewinde

Spektrum

Sacklöcher mit kurzem Gewindeauslauf lassen sich mit den neuen Hochleistungsgewindebohrern von Nachreiner besser und wirtschaftlicher fertigen.

Bild 1: Optimierte Sacklochgewinde

Sacklöcher mit kurzem Gewindeauslauf lassen sich mit den neuen Hochleistungsgewindebohrern von Nachreiner besser und wirtschaftlicher fertigen. Die Bohrer aus Pulverstahl mit den Anschnittformen E und C mit 1 – 1,5 und 2 – 3 Gewindegänge verfügen über eine optimierte Schneidengeometrie. In Kombination mit einer Spezialbeschichtung werden die Späne schnell und sicher aus dem Sackloch abgeführt und die Standzeiten der Werkzeuge auf hohes Niveau gebracht. Beim Gewindebohren gibt es keine Kompromisse in Sachen Toleranzen und Qualität, da minderwertige Werkzeuge zu kurze Standzeiten haben, schlechte Ergebnisse liefern und schnell versagen.

Dies gilt insbesondere beim Bearbeiten von Hightechmaterialien, wie etwa in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt oder dem Maschinenbau. Bei Sacklöchern trennt sich schnell die Spreu vom Weizen, da durch kurze Anschnittlängen das Werkzeug stärker beansprucht, es schnell überlastet wird und vorzeitig abstumpfen kann.

www.nachreiner-werkzeuge.de

Unternehmensinformation

Nachreiner GmbH

Egert 6, Gewerbegeb. Rote Länder
DE 72336 Balingen-Weilstetten
Tel.: 07433-90977-0
Fax: -77

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics