nach oben
maschine+werkzeug 07/2014

Neuheiten Quintett

Technik - Werkzeuge

Fräsen/Bohren - Für die Fertigungsverfahren Gewinderollen, Wälzfräsen, Fräsen und Gewindebohren hat LMT Tools fünf Werkzeugneuheiten zu bieten. Die neuen Produkte präsentiert der Werkzeughersteller auf der AMB in Stuttgart.

Hier geht es zu den Produkten von LMT.

Zu den Vorteilen des neuen Axialrollkopfs Evoline von LMT Fette zählen eine einfache und trotzdem extrem präzise Feineinstellung des zu rollenden Werkstückdurchmessers im 100stel-Millimeterbereich. Hinzu kommt die Montagefreundlichkeit des Systems, basierend auf seiner modularen Bauweise.

Als besonderes Beispiel zur leistungsorientierten Fertigung von Zahnrädern, zum Beispiel für PKW-Getriebe, hat sich der Speedcore-Wälzfräser von LMT Fette etabliert. Er ist aus einem ganz neuen Schneidstoff hergestellt, dessen Gebrauchseigenschaften zwischen PM-Schnellstahl und Hartmetall einzuordnen sind. Sein besonderes Merkmal ist die hohe Warmhärte, wodurch wesentlich gesteigerte Schnittwerte realisiert werden können. In Verbindung mit einer ebenfalls neuen Beschichtung Nanosphere 2.0 sind laut LMT Fette Produktivitätssteigerungen von mehr als 50 Prozent möglich.

Der neue Wendeschneidplattenfräser Multiedge 2-Feed mini von LMT Tools eignet sich für das Schruppen kleiner und mittlerer Bauteile. Die positive Hochvorschubgeometrie der kleinen Wendeplatten ermöglicht ein sehr hohes Zeitspanvolumen selbst bei leistungsschwächeren Bearbeitungszentren. Zwei unterschiedliche Wendeschneidplatten-Geometrien in zwei verschiedenen Schneidstoffsorten sorgen dafür, dass nahezu alle im Werkzeug- und Formenbau gebräuchlichen Werkstoffe bearbeitet werden können.

Der neue Schaftfräser DHC Hardline von LMT Tools findet überall dort Anwendung, wo hochfeste Werkstoffe bis 1600 N/mm2 oder gehärteter Stahl bis 55 HRC bearbeitet werden. Seine ungleiche Teilung sorgt für höchste Laufruhe und Prozesssicherheit. Laut LMT ist er ideal geeignet für die HSC-Bearbeitung oder für trochoidales Fräsen und zeigt seine Stärke auch beim Kanten-, Eck- und Nutenfräsen und beim Bohren bis 0,5 x Durchmesser.

Den neuen Gewindebohrer Uni hat LMT für Grund- und Durchgangsgewinde entwickelt. Er ist universell in unterschiedlichsten Materialien einsetzbar und damit ideal für Lohnfertiger und Anwendungen im allgemeinen Maschinenbau. Stahl, Guss, VA und Aluminium stellen keine Probleme dar. Der Anwender profitiert von einer Senkung der Lagerhaltungskosten durch eine Reduzierung der Werkzeugvielfalt.

  • Gewinderollkopf Evoline.

    Gewinderollkopf Evoline.

  • Gewindebohrer Uni.

    Gewindebohrer Uni.

  • Wendeschneidplattenfräser Multiedge 2-Feed mini.

    Wendeschneidplattenfräser Multiedge 2-Feed mini.

  • Speedcore-Wälzfräser.

    Speedcore-Wälzfräser.

  • Schaftfräser DHC Hardline.

    Schaftfräser DHC Hardline.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

LMT Tool Systems GmbH

Heidenheimer Str. 84
DE 73447 Oberkochen
Tel.: 07364-9579-0
Fax: -30

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Control 2018: Industrielle Bildverarbeitung auf der Überholspur


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics