nach oben
05.10.2015

Neuheiten im Bereich Keramik-Schneidwerkzeuge

Neue Si3N4-Wendeschneidplatten für das Fräsen von Eisengusswerkstoffen und neue SiAION-Keramik für die Bearbeitung warmfester Superlegierungen sind zwei der Neuheiten, die japanische Keramikspezialist Kyocera auf der EMO 2015 vorstellt.

Mit den Keramik-Wendeschneidplatten KS6050/CS7050 für die Bearbeitung mit hohen Drehzahlen und hoher Effizienz erweitert Kyocera sein Sortenprogramm der MFK-Fräswerkzeugreihe für die Gussbearbeitung. KS6050 empfiehlt sich bei Eisenguss und sorgt für hohe Bruchfestigkeit im unterbrochenen Schnitt. CS7050 eignet sich in erster Linie für duktiles Gusseisen.

KS6030, die neue SiAION-Keramik für die Bearbeitung warmfester Superlegierungen weist eine sehr gute Verschleiß- und Bruchfestigkeit auf, was sie besonders vor Spanschlag und Grat schützt. Die Keramik lässt sich auch für das Fräsen einsetzen. Die KS6030 ergänzt die KS6040, ebenfalls eine SiAlON-Keramiksorte speziell für das Schruppen (warmfeste Superlegierungen). Die Sorte bietet eine sehr gute Verschleiß- und Bruchfestigkeit und sorgt auch bei niedrigen Drehzahlen (100–300 U/min) für den gewünschten Materialabtrag.

Ab der diesjährigen EMO bietet Kyocera seine Magic-Drill-DRX-Wendeplattenbohrer in Sondermaßen und als Stufenbohrer an (unter Verwendung von ISO-Wendeschneidplatten an der Stufe). Erhältlich sind Durchmesser ab 13,5 mm aufwärts. Ferner ist der Aufnahmetyp wählbar beziehungsweise ob ein integrierter Kegel (zum Beispiel HSK & Capto) und Kühlmittelzufuhr benötigt wird.

Die neue 4TFK/4TFR-Schaftfräser-Reihe von Kyocera bietet die geeignete Lösung für die Bearbeitung von Titan. Die 4TFK/4TFR Fräser sind hoch effiziente Schaftfräser für schwerzerspanbare Werkstoffe. Dank der breiten Spankammer und großem Spanwinkel sorgt der jeweilige Fräser für eine hervorragende Spanabfuhr bei hohen Vorschüben. Große Stabilität und lange Werkzeugstandzeit dank Original-PVD-Beschichtungstechnik „Megacoat Nano“ von Kyocera.

  • Neue Si3N4-Wendeschneidplatten für das Fräsen von Eisengusswerkstoffen. Bild: Kyocera

    Neue Si3N4-Wendeschneidplatten für das Fräsen von Eisengusswerkstoffen. Bild: Kyocera

  • KS6030 – Neue SiAION-Keramik für die Bearbeitung warmfester Superlegierungen. Bild: Kyocera

    KS6030 – Neue SiAION-Keramik für die Bearbeitung warmfester Superlegierungen. Bild: Kyocera

  • Magic Drill DRX-Wendeplattenbohrer: Kundenspezifische Werkzeuge aus Europa. Bild: Kyocera

    Magic Drill DRX-Wendeplattenbohrer: Kundenspezifische Werkzeuge aus Europa. Bild: Kyocera

  • 4TFK/4TFR – hoch effiziente Schaftfräser für schwerzerspanbare Werkstoffe. Bild: Kyocera

    4TFK/4TFR – hoch effiziente Schaftfräser für schwerzerspanbare Werkstoffe. Bild: Kyocera

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

KYOCERA UNIMERCO Tooling GmbH

Hammfelddamm 6
DE 41460 Neuss
Tel.: 02131-1637-115
Fax: 02131-1637-152

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics